v

Andreas Pils

Bewertung:
117 Votes - 53%
  • Alkoholgehalt: 4.9%
  • Stammwürze: 11.2%
  • Bier Id: 6608
  • Biergattung: Pilsner
  • Brauart: untergärig

Andreas Pils, im Schnitt mit 2,65 Sternen bei 117 Bewertungen bewertet, wurde schon 14148 mal angesehen und das zuletzt am 21.10.2020 - 18:42 Uhr!

Wem "Andreas Pils" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

2248
Platz 2249
Jetzt abstimmen!
2250
Bier online bestellen Andreas Pils jetzt online bestellen! Zur Bestellung

ANDREAS PILS – Jetzt bewerten

Das andreas bier ist relativ hopfig, aber mit einer leicht nussigen Malznote, was sehr positiv auffällt. Es ist nicht ganz so herb-würzig wie andere Pilsbiere. Das Andreas Pils ist eher mild. Der Geschmack ist rund und knackig. Insgesamt mach das Andreas Pils einen guten Eindruck.

Die Biersorte ist Pilsener und der Alkoholgehalt liegt bei 4,9% vol. Die Zutaten sind Wasser, Malz und Hopfenextrakt. Die Farbe ist goldgelb. Im Geschmack ist das Bier hopfig, malzig und hat einen langen Abgang.

Gebraut wurde das Bier in der Andreas Brauerei in Hagen / Deutschland. Ja, leider. Es wurde gebraut, denn still und leise wurde das Andreas Pils durch die Dortmunder Actien Brauerei vom Markt genommen. Die letzten Gläser wurden in heimischen Kneipen getrunken. Gehen wir kurz auf Spurensuche.

Trudel Andreas stirbt im Januar 1994. Sie war die Witwe von Carl Horst Andreas und sie hatte die Brauerei nach dessen Tod 1981 weiterverkauft an Rudolf August Oetker. Trotz allem steckte die Brauerei nach großen Krisen weiterhin in Schwierigkeiten. Am 04. November 1994, 13 Jahre später, wurde dann die Schließung bekanntgegeben. Es war das Ende einer 150-jährigen Hagener Brautradition.

Jedoch wurde das Andreas Pils durch die Dortmunder Actien Brauerei lange weitergebraut und bis zuletzt an heimische Gaststätten ausgeliefert. Der Flaschenverkauf wurde allerdings bereits 2015 schon eingestellt. Immer wieder meldeten sich Gastwirte zu Wort, dass es genügend Liebhaber des Andreas Pils gibt, die nach wie vor das Andreas Bier trinken wollten. Doch die Flasche blieb weg.

Im Juli 2016 wurde dann durch die Radeberger-Gruppe die Andreas – Produktion komplett eingestellt.

Erinnerungen bleiben auf jeden Fall hängen z.B die aus der Bierhistorie gestaltete Glaswand von Erwin Hegemann aus dem Verwaltungsgebäude.

Wenn du auch ein wenig in Nostalgie für das Andreas Pils schwelgst – dann vote es – zur Erinnerung!

PROST ANDREAS PILS


Fragen & Antworten zu Andreas Pils

Welchen Platz hat Andreas Pils in der Bierrangliste?

Andreas Pils steht auf Platz 2249 von insgesamt 7951 Bieren.

Wie errechnet sich der 2249. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Andreas Pils hat zur Zeit 117 Bewertungen bei einem Schnitt von 53 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Andreas Pils?

Andreas Pils wird von der Radeberger Gruppe KG c/o Dortmunder Actien-Brauerei gebraut.

Wieviel Alkohol hat Andreas Pils?

Andreas Pils hat einen Alkoholgehalt von 4.9%.