v

Arcobräu Coronator

Bewertung:
155 Votes - 47%
  • Alkoholgehalt: 7.5%
  • Stammwürze: 18%
  • Bier Id: 2888
  • Biergattung: Starkbier
  • Brauart: -*

Arcobräu Coronator, im Schnitt mit 2,35 Sternen bei 155 Bewertungen bewertet, wurde schon 12186 mal angesehen und das zuletzt am 23.07.2020 - 5:20 Uhr!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

460
Platz 461
Jetzt abstimmen!
462
Bier online bestellen Arcobräu Coronator jetzt online bestellen! Zur Bestellung

ARCOBRÄU CORONATOR – DAS DUNKLE DOPPELBOCK, jetzt bewerten

Das Arcobräu CORONATOR DOPPELBOCK aus Bayern gibt es einer braunen 0,5 l Flasche als Gebinde. Das Etikett ist schwarz-gold-rot gehalten mit Doppeladler. Der Alkoholgehalt beträgt 7,2%. 18°P. Als Zutaten werden Gerstenmalz und Hopfen verwendet.Das Bier hat eine cremefarbene Schaumkrone. Die Farbe des Arcobräu Coronator ist klar dunkelbraun. Im Licht schimmert die Farbe braunrötlich. Das Bier verströmt einen Geruch von dunkler Bitterschokolade und Röstmalz. Der Antrunk ist malzigsüß und mild vermischt mit Noten von Karamell und Honig. Kaffee und und röstmalzige Noten von dunkler Bitterschokolade sind im Mittelteil zu schmecken. Zum Abgang hin entwickelt sich leichte Hopfenherbe. Der Nachgeschmack ist erst malzigsüß mit Noten vom Karamell und Honig. Später dann würzig und röstmalzig mit Noten von dunkler Bitterschokolade und Kaffee. Leicht hopfigherb und etwas bitter wird es zum Ende hin. Eine angenehme leicht alkoholische Note von Dürrobst ist schmeckbar. Das dunkle Doppelbock Arcobräu CORONATOR aus Bayern verbreitet nach dem Trinken ein wärmendes Gefühl. Das Arcobräu CORONATOR DOPPELBOCK aus Bayern lässt sich süffig trinken. Der Körper dieses Doppelbocks ist sehr vollmundig und das verwendete Brauwasser weich. Wenn man nicht aufpasst, könnte man einen kleinen Kater bekommen durch die karamellmalzige Süße und den erhöhten Alkoholgehalt. Aber eben aus diesem Grund ist das dunkle Doppelbock auch sehr süffig.

Bewerte dieses gute Doppelbock, damit es in der Bierrangliste verdient weiter nach oben steigt!

Gebraut wird das Arcobräu CORONATOR in dem Arcobräu Gräflichem Brauhaus GmbH & Co. KG in Moos in Deutschland. Moos liegt in Niederbayern. Die Brauerei befindet sich im Besitz der Familie Arco-Zinneberg. Die Brauerei Arcobräu gehört mit zu den größeren Brauereien in Niederbayern.

1567 wurde die Schlossbrauerei Moos zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Aber erst durch die Zusammenlegung der verschiedenen im Familienbesitz befindlichen Brauereien entstand 1960 das heutige Unternehmen Arcobräu mit Stammsitz in Moos.

Bis heute produziert die Brauerei Arcobräu erfolgreich. Darauf ein PROST!


Fragen & Antworten zu Arcobräu Coronator

Welchen Platz hat Arcobräu Coronator in der Bierrangliste?

Arcobräu Coronator steht auf Platz 461 von insgesamt 7952 Bieren.

Wie errechnet sich der 461. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Arcobräu Coronator hat zur Zeit 155 Bewertungen bei einem Schnitt von 47 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Arcobräu Coronator?

Arcobräu Coronator wird von der Arcobräu Gräfliches Brauhaus GmbH & Co.KG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Arcobräu Coronator?

Arcobräu Coronator hat einen Alkoholgehalt von 7.5%.