v Becks Brauerei
Gesamtbewertung der Brauerei
1601 Votes / im Schnitt 74%
Logo Beck`s GmbH & Co. KG

Alle Infos zur Brauerei:


Becks Biersorten:

Tipp
Becks Pils Platz: 53
Platz 53 / 561 Votes / 82%
Abstimmen
Tipp
Becks Gold Platz: 148
Platz 148 / 224 Votes / 77%
Abstimmen
Becks Ice Platz: 550
Platz 550 / 152 Votes / 53%
Abstimmen
Becks Green Lemon Platz: 839
Platz 839 / 142 Votes / 50%
Abstimmen
Tipp
Becks Blue Alkoholfrei Platz: 901
Platz 901 / 140 Votes / 53%
Abstimmen
Tipp
Becks unfiltered Platz: 3538
Platz 3538 / 105 Votes / 92%
Abstimmen
Becks Red Holunder Platz: 7936
Platz 7936 / 2 Votes / 100%
Abstimmen
Becks Lemon Brew Platz: 7937
Platz 7937 / 2 Votes / 100%
Abstimmen
Becks Green Lemon Zero Platz: 7938
Platz 7938 / 2 Votes / 100%
Abstimmen

Becks Brauerei, Fakten und Infos

Die Becks Brauerei wurde 2002 von der belgischen Interbrew-Gruppe aufgekauft. Die Brauerei Beck GmbH & Co. KG stellt unter dem Markennamen Beck's Biere und Biermischgetränke her und hat ihren Sitz in Bremen.

Heute gehört die Bremer Brauerei Becks zur InBev. InBev ist der größte Brauereikonzern der Welt.

Gründung der Becks Brauerei

Gegründet wurde die Brauerei am 27. Juni 1873. Der Kaufmann Franz Gustav Thomas May, der Unternehmer Lüder Rutenberg und der Braumeister Heinrich Beck gründeten ursprünglich die Kaiserbrauerei Beck & May o.H.G. Als Thomas May am 1. Oktober 1875 aus dem Unternehmen ausschied, firmierte sich die Brauerei in Kaiserbrauerei Beck & Co. um. Bereits im Jahr 1976 entwickelte die Brauerei ein Bier nach Pilsener Brauart. Das Becks Pils gewann damals die Goldmedaille auf der Weltausstellung in Philadelphia.

Später folgten weitere Umfirmierungen, es kamen Kriege und damit verbundene Umsatzeinbrüche. Bomben zerstörten Produktionsanlagen und es musste wieder aufgebaut werden.

1948 wurde nach dem Krieg erstmals wieder Bier gebraut.

Das Becks Bier entwickelte sich gut und schnell und weit über die Grenzen von Deutschland hinaus.

Bis dann am 1. Oktober 19981 Beck & Co. und die Haake-Beck Brauerei Aktiengesellschaft fusionierten. Damit wurde dann zwei Jahre später die Millionengrenze beim Bierabsatz für den Export überstiegen.

Becks Bier

Die Premiummarke Becks gehört zu einer der drei globalen Marken des USA Brauereikonzerns Anheuser-Busch InBev. Becks kann man auf fünf Kontinenten in über 80 Ländern kaufen. Auf der Erde werden rund 3.000 Flaschen Becks in jeder Minute getrunken.

Die Beliebtheit des Becks Bieres liegt an dem unnachahmlichen Charakter und der herben Frische des Bieres. Die Unternehmensstruktur von Becks ist stets innovativ und nach vorn denkend. Der Erfolg zeigt, dass Becks mit seiner Innovation den richtigen Weg geht. So gilt zum Beispiel Becks Gold als erfolgreichste Produkteinführung im deutschen Biermarkt. Mehrfach wurde Becks Gold als „Innovation des Jahres“ ausgezeichnet.

Becks trumpft aber auch mit anderen Biersorten auf, wie zum Beispiel:

und noch ganz viel mehr Köstlichkeiten findet der Bierfreund im Becks-Biersortiment.

Becks Brauereibesichtigung

Wer sich rund um die Kunst des Brauens, die Brauerei und die Marken Becks und Haake-Beck interessiert, der bekommt während der Becks Brauereitour viele interessante Informationen.

Dabei lernt der Bierfreund auch das Museum, den Rohstoffraum, das Sudhaus, die Malzsilos sowie Gär- und Lagerkeller kennen. Nach Beendigung des Rundgangs findet im Gästeraum ein Biertest statt.

Die Dauer der Brauereiführung beträgt ca. 3 Stunden. Die Führung findet mehrmals täglich statt außer sonn- und feiertags. Auch englischsprachige Brauereiführungen werden angeboten.

Während der Brauereiführung ist festes Schuhwerk zu tragen und die Mindestteilnehmerzahl sollte 20 Personen betragen.

 

Bewerte jetzt die Becks Biere - und Prost!