v

Eschweger Klosterbräu - Premium Pils

Bewertung:
177 Votes - 60%
  • Alkoholgehalt:4.8%
  • Stammwürze:11.7%
  • Bier Id:1271
  • Biergattung:Pilsner
  • Brauart:untergärig

Eschweger Klosterbräu - Premium Pils, im Schnitt mit 3 Sternen bei 177 Bewertungen bewertet, wurde schon 11013 mal angesehen und das zuletzt am 5.03.2021 - 8:03 Uhr!

Wem "Eschweger Klosterbräu - Premium Pils" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

261
Platz 262
Jetzt abstimmen!
263
Bier online bestellen Eschweger Klosterbräu - Premium Pils jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Eschweger Klosterbräu Premium Pils – Jetzt bewerten

Das Eschweger Klosterbräu Premium Pils wird mit ausgewählten Zutaten hergestellt. Die Erfahrung der Privatbrauerei Eschweger Klosterbrauerei in Eschwege und die Leidenschaft ihrer Brauer prägen den regionaltypischen Geschmack der Biere. Tettnanger Aromahopfen „Hallertauer Tradition“ verleiht dem Eschweger Klosterbräu Pils seine feinherbe Note, das Malz aus regionaler Braugerste lässt das Bier zu einem Stück Heimat werden.

Die typische Ausprägung des Eschweger Klosterbräu Premium ist die feinherbe Hopfenblume, es ist frisch, spritzig und prickelnd.

Der Alkoholgehalt beträgt 4,8% und der Stammwürzegehalt beträgt 11,7%.

Die Gärung ist untergärig, die Optik ist glanzfein und hellgelb. Als Malz wird Gerstenmalz Pilsner- und Karamellmalz hell verwendet. Die empfohlene Trinktemperatur liegt bei 7° Celsius.

Bittereinheiten 27 BEC, das Eschweger Klosterbräu Premium Pils hat ca. 42 kcal. Als Zutaten werden Brauwasser, Gerstenmalz und Hopfen verwendet.

Das Eschweger Klosterbräu Pils ist erhältlich als Fassbier 20,30, 50l Keg., im 5l Partyfass, 0,5l-NRW-Glasflaschen im 20er Kasten und 0,33l -Ale-MW-Flasche im Sixpack und 24er Kasten.

Das Eschweger Klosterbräu Premium ist besonders schmackhaft zu Schweinebraten, Schmandschnitzel, Brotzeit mit Wurst. Aber das Bier harmoniert auch wunderbar zu Frischkäse und Schafskäse.

Das Eschweger Klosterbräu ist ein Premium Pils. Aber was macht ein Bier zum Premium Bier?

Der Begriff Premium, mit dem erstmals in den 60er Jahren ein Bier etikettiert wurde, ist jedoch nicht als Qualitätssiegel zu verstehen. Premium steht für Marken, die sich durch eine hochwertige Ausstattung in Gastronomie und Handel sowie durch attraktive Werbe- und Sponsoringmaßnahmen von Billigbieren unterscheiden. Premium ist die Synthese

aus Spitzenqualität, Marktdurchdringung in entsprechendem Preisniveau, Beliebtheit beim Konsumenten und markenartikel-gemäßem Auftreten mit entsprechend bundesweiter Akzeptanz.

Ein Unternehmen, dass seinem Bier ein „Premium“ verpasst, nimmt also für seine Marke eine Spitzenstellung im Hinblick auf die oben genannten Faktoren in Anspruch.

Bis 2018 wurde die Eschweger Klosterbrauerei von der Familie Andreas geleitet. Ernst Andreas führte das Unternehmen in fünfter Generation. Zum 1. Mai 2018 wurde die Brauerei an die Vogelsberger Landbrauereien übergeben, die zum Hochstiftlichen Brauhaus Fulda gehören.

Bewerte jetzt das Eschweger Klosterbräu Premium – Prost!


Fragen & Antworten zu Eschweger Klosterbräu - Premium Pils

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Eschweger Klosterbräu - Premium Pils?

Es hat 4.8%

Wieviel Stammwürze hat Eschweger Klosterbräu - Premium Pils?

Es hat 11.7%

Welchen Platz hat Eschweger Klosterbräu - Premium Pils in der Biermarken Liste?

Platz 262 von 8022 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt: Eschweger Klosterbräu - Premium Pils

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)4.8%
Stammwürze (% Vol.)11.7%
Brauartuntergärig
BiergattungPilsner
BrauereiEschweger Klosterbrauerei
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt3 von 5,0 [60%]
Test Anzahl177 Bewertungen
Du hast gelesen: Eschweger Klosterbräu - Premium Pils Platz 262 » Test 2021