v

Garley Premium Pilsner

Bewertung:
102 Votes - 58%
Brauerei: Garley Bier
  • Alkoholgehalt:4.9%
  • Stammwürze:11.5%
  • Bier Id:6811
  • Biergattung:Pilsner
  • Brauart:untergärig
  • Entwicklung:

Garley Premium Pilsner, im Schnitt mit 2,9 Sternen bei 102 Bewertungen bewertet, wurde schon 9797 mal angesehen und das zuletzt am 12.01.2022 - 6:30 Uhr!

Wem "Garley Premium Pilsner" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

3961
Platz 3962
Jetzt abstimmen!
3963
Bier online bestellen Garley Premium Pilsner jetzt online bestellen! Zur Bestellung

GARLEY PREMIUM PILSNER – DAS ÄLTESTE MARKENBIER DER WELT, jetzt bewerten

Die Perle Garley Premium Pilsner der Altmark wurde in der Garley Bier Brauerei ausgeschenkt in Sachsen – Anhalt. Auch wenn man denken könnte, bei dem Bier handelt es sich um einen Engländer. Das älteste Markenbier der Welt wurde seit 1314 ausgeschenkt. Die Flasche ist etwas Besonderes. Es ist eine kleine Herriflasche mit ausgeprägterem Gnubbel am Hals. Das Design entspricht einem alten Engländer. Das Garley Premium Pils wurde seit Bestehen der Brauerei gebraut und wurde mit dem Preis der DLG 1996 und 1997 ausgezeichnet. Das Bier hat einen feinwürzigen Geschmack. Sein Alkoholgehalt beträgt 4,9% vol. Vom Biertyp her ist es ein Pils. Auch wenn Garley als die älteste Biermarke sowie ältester durchgehend bestehender Markenname gilt, wird das Bier seit Mai 2013 nicht mehr hergestellt. Im Gedenken an dieses wunderbar uralte Bier widmen wir ein paar Zeilen.

Die Stadt Gardelegen erhielt am 16. Juli 1314 vom Markgrafen Waldemar das Braurecht. Dieses Datum wird als Geburtsstunde des Garley-Bieres angesehen. 1698 reiste Zar Peter der Große durch die Stadt und er lobte das Garley als das beste Getränk auf Erden. Das Bier war so gut, dass 1729 der Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. festlegte, dass Garley nicht gepanscht oder verwässert werden darf.

Nach dem Ende der DDR wurde die Garley-Bräu GmbH gegründet. 1994 kam das Aus für die Brauerei. 1996 wurde das Unternehmen von zwei Hösl-Brüdern übernommen und nannte sich nun Garley Spezialitäten Brauerei GmbH und erreichte in den ersten Jahren der Neugründung Absatzrekorde.

Seit 2005 gehörte das Garley Traditionsbrauhaus der Familie Maximilian Hösl. Im September 2012 musste leider der Insolvenzantrag gestellt werden. Zuletzt wurde das Garley in Penig hergestellt. Im Mai 2013 wurde die Produktion eingestellt. 2014 kaufte der Magdeburger Boxpromoter Ulf Steinforth das Brauereigelände.

Vielleicht kennst du das Bier noch aus früheren Zeiten und es verbinden dich damit gute Erinnerungen, gemütliche Abende oder erholsame Feierabende, dann bewerte das Bier jetzt als Erinnerungsgeschenk. PROST!


Fragen & Antworten zu Garley Premium Pilsner

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Garley Premium Pilsner?

Es hat 4.9%

Wieviel Stammwürze hat Garley Premium Pilsner?

Es hat 11.5%

Welchen Platz hat Garley Premium Pilsner in der Biermarken Liste?

Platz 3962 von 8096 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)4.9%
Stammwürze (% Vol.)11.5%
Brauartuntergärig
BiersortePilsner
BrauereiGarley Bier
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,9 von 5,0 [58%]
Test Anzahl102 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche
kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche
geografische Beliebtheit
Verteilung der Bier Bewertungen
Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Garley Premium Pilsner Platz 3962 » Test 2022 | Biermap24