v
« zurück

Hirschenbrauerei Waldkirch GmbH & Co. KG

Hirschenbrauerei Waldkirch GmbH & Co. KG
Gesamtbewertung der Brauerei
643 Votes / im Schnitt 55%
Logo Hirschenbrauerei Waldkirch GmbH & Co. KG

Alle Infos zur Brauerei:

Biere der Brauerei:
Hirschenbrauerei Waldkirch GmbH & Co. KG

Hirschen-Bräu Export Platz: 1522
Platz 1522 / 127 Votes / 54%
Abstimmen
Hirschen-Bräu Pils Platz: 2353
Platz 2353 / 116 Votes / 55%
Abstimmen
Hirschen-Bräu Hefe Weizen Platz: 3283
Platz 3283 / 107 Votes / 56%
Abstimmen
Hirschen-Bräu Festbier Platz: 4042
Platz 4042 / 101 Votes / 51%
Abstimmen
Hirschen-Bräu Dunkel Platz: 4453
Platz 4453 / 97 Votes / 54%
Abstimmen
Hirschen-Bräu Kellerbier Platz: 4683
Platz 4683 / 95 Votes / 55%
Abstimmen

Fakten zur Hirschenbrauerei Waldkirch

Was verbindet sich in der Hirschenbrauerei Waldkirch; das ist Waldkircher Brau- und Stadtgeschichte, gepflegte lokale Tradition und höchste Ansprüche an die Braukunst.

Die Hirschenbrauerei ist die einzige verbliebene Brauerei in der Stadt.

Im Jahre 1868 erbaute Karl Klausmann auf dem Gelände am Gewerbekanal hinter dem Wirtshaus eine Brauerei. Somit war die Hirschenbrauerei gegründet. Die Geschäfte liefen gut, so dass am Stadtrand 1904 eine neue Brauerei entstand. Die Brauerei war ein prächtiger historischer Bau im Stil der Gründerzeit. Dieser prächtige Bau ist noch heute das Firmengebäude der Hirschenbrauerei Waldkirch. Zusätzlich wurde noch die Restauration zum Stadtrain vorgenommen, was die heutige Brauereigaststätte „Stadtreinsee“ ist.

Die Enkel des Brauereigründers fanden an der Stelle der heutigen Brauerei kristallklares, mineralisches Quellwasser zum Bierbrauen. Wiederum speisten andere Wasserläufe einen Eisweiher. Dringend wurde das gebrochene Eis zum Kühlen der heißen Würze, aber auch zur Lagerung benötigt.

1950/51 wurde der Eisweiher zum heutigen Stadtreinsee erweitert und der Aushub zum Bau des Elztalstadions verwendet. Der Stadtreinsee ist inzwischen zum Zentrum der Naherholungslandschaft geworden. Durch die Seeterrasse, die 2008 durch die Hirschenbrauerei errichtet wurde, wird das schön untermauert.

Biere der Hirschenbrauerei:

Die Brauerei verwendet ausschließlich bestes Gerstenmalz aus der Malzfabrik Eckenstein in Lahr. Bester Hopfen wird aus verschiedenen süddeutschen Hopfengärten bezogen. Und die Seele des Bieres, das Wasser, kommt aus den Tiefen des mächtigen Kandelmassivs. Es ist leichtes, mineralisches Wasser, das nach unberührter Natur schmeckt. Gefördert wird das Wasser aus dem eigenen Tiefbrunnen.

Biere u.a.:

  • Pils
  • Kellerbier Kandelfels
  • Festbier
  • Hefeweizen
  • Export
  • Dunkel

Auszeichnungen:

DLG prämiertHirschenbrauerei Waldkirch ist Preisträger der DLG-Qualitätsprüfung für Bier- und Biermischgetränke.

Die Brauerei wurde vom Testzentrum Lebensmittel mit drei Goldmedaillen für die hervorragende Qualität seiner Biere ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Nachweislich stehen die prämierten Biere durch die DLG für höchste Braukunst und ihren enormen Genusswert.

Service:

Die Hirschenbrauerei Waldkirch in der Goethestraße 21, 79183 Waldkirch bietet auch einen Festservice an. Darin inbegriffen ist von der kleinen Gartenparty bis zur Großveranstaltung das Liefern von Getränken, Biertischgarnituren, Bistrotische, Sonnenschirme, Gläser, Zapfanlagen, Kühlschränke und Ausschankwagen.

Feiern Sie mit der Hirschenbrauerei.

Bewerte jetzt die Biere der Brauerei Waldkirch – und Prost!