v

Hochdorfer Barbara Bock

Bewertung:
105 Votes - 56%
Brauerei: Tipp Hochdorfer Brauerei
  • Alkoholgehalt:8.5%
  • Stammwürze:19.5%
  • Bier Id:2329
  • Biergattung:Saisonbier
  • Brauart:-*
  • Entwicklung:

Hochdorfer Barbara Bock, im Schnitt mit 2,8 Sternen bei 105 Bewertungen bewertet, wurde schon 8465 mal angesehen und das zuletzt am 12.09.2020 - 11:41 Uhr!

Wem "Hochdorfer Barbara Bock" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

3580
Platz 3581
Jetzt abstimmen!
3582
Bier online bestellen Hochdorfer Barbara Bock jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Hochdorfer Barbara Bock – Jetzt bewerten

Eigentlich ist der 1. Dezember ein ereignisarmer Tag. Eigentlich, denn da haben die Herren Geschichtsschreiber nicht gut aufgepasst; in der Hochdorfer Festhalle waren an diesem Tag 300 Gäste in die festlich geschmückte Halle eingeladen. An diesem Abend, dem 1. Dezember 1972, wurde der dunkle Doppelbock der Hochdorfer Kronenbrauerei (zuvor als Weihnachtsbock bezeichnet) auf seinen heutigen Namen Hochdorfer Bock getauft.

Die heilige Barbara (Nothelferin bei Gewitter und Schutzpatronin der Bergleute) sowie die älteste Tochter des damaligen Brauereiinhabers, Gerhard Heizmann, waren dabei die Namenspatronen.

Inzwischen hat sich der Fassanstich als schöne Tradition bewährt und ab November können sich jedes Jahr die Bierfreunde daran erfreuen.

Hochdorfer Barbara Bock:

Über Jahre kann der dunkle Doppelbock in der Flasche reifen. Durch diesen Reifeprozess entwickeln sich spannende Beeren- und Sherryaromen. Diese Jahrgänge kann man selbst nach 40 Jahren noch genießen und sie sind gut trinkbar.

Barbara Bock hat einen Alkoholgehalt von 8,5 vol. und einen Stammwürzegehalt von 19,5%. Der Bock ist kräftig und dunkel. Die ideale Genusstemperatur liegt bei 9 Grad Celsius. Es werden Naturhopfen aus Hochdorf verwendet, die den vollmundigen Geschmack abrunden. Die Bittereinheiten betragen 22 BE. Die feurig-dunkle Farbe erhält das Bier durch die Karamell- und Röstmalze. Ebenso bekommt der Hochdorfer Barbara Bock dadurch sein kräftiges Aroma.

Der Bock kann mehrere Jahre in der Flasche reifen, dadurch entwickelt er eine deutliche Sherrynote.

Hochdorfer Barbara Bock ist ein Saisonbier in der Zeit von Oktober bis Januar und ist erhältlich in 24 x 0,33l Mehrwegflasche, 6 x 0,33l Mehrwegflasche.

Infos zur Hochdorfer Kronenbrauerei:

Die Hochdorfer Brauerei ist eine Familienbrauerei mit einer Geschichte, die bis auf das Jahr 1654 zurückgeht. Die Familienbrauerei wird bereits in der 12. Generation geführt und ist fest mit ihrer Region verwurzelt. Gebraut wird mit dem traditionellen Brauverfahren, jedoch mit dem Einsatz modernster Technik. Höchste Qualitätsansprüche sind für die Familie Haizmann Herzenssache.

Bewerte jetzt – Hochdorfer Barbara Bock – und Prost!


Fragen & Antworten zu Hochdorfer Barbara Bock

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Hochdorfer Barbara Bock?

Es hat 8.5%

Wieviel Stammwürze hat Hochdorfer Barbara Bock?

Es hat 19.5%

Welchen Platz hat Hochdorfer Barbara Bock in der Biermarken Liste?

Platz 3581 von 8061 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)8.5%
Stammwürze (% Vol.)19.5%
Brauart-*
BiersorteSaisonbier
BrauereiHochdorfer Brauerei
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,8 von 5,0 [56%]
Test Anzahl105 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Hochdorfer Barbara Bock Platz 3581 » Test 2021