v
Klosterbrauerei Weltenburg
Gesamtbewertung der Brauerei
1166 Votes / im Schnitt 59%
Logo Klosterbrauerei Weltenburg GmbH

Alle Infos zur Brauerei:


Weltenburger Bier:

Tippab 1,73
Weltenburger BAROCK DUNKEL Platz: 1110
Platz 1110 / 140 Votes / 62%
Abstimmen
Weltenburger WINTER-TRAUM Platz: 1725
Platz 1725 / 128 Votes / 50%
Abstimmen
ab 1,73
Weltenburger Kloster ANNO 1050 Platz: 1874
Platz 1874 / 125 Votes / 59%
Abstimmen
ab 1,89
Weltenburger ASAM BOCK Platz: 2342
Platz 2342 / 119 Votes / 55%
Abstimmen
Weltenburger URTYP HELL Platz: 2784
Platz 2784 / 114 Votes / 56%
Abstimmen
Weltenburger WEIßBIER ALKOHOLFREI Platz: 2794
Platz 2794 / 114 Votes / 55%
Abstimmen
Weltenburger WEIßBIER DUNKEL Platz: 3587
Platz 3587 / 107 Votes / 49%
Abstimmen
Weltenburger BAROCK HELL Platz: 3641
Platz 3641 / 106 Votes / 55%
Abstimmen
Weltenburger WEIßBIER HELL Platz: 3759
Platz 3759 / 105 Votes / 54%
Abstimmen
ab 1,73
Weltenburger Pils Platz: 3776
Platz 3776 / 105 Votes / 52%
Abstimmen
ab 1,73
Weltenburger Kloster Spezial Festbier Platz: 7978
Platz 7978 / 3 Votes / 94%
Abstimmen

Klosterbrauerei Weltenburg, alles Infos und Fakten

Die Klosterbrauerei Weltenburg liegt inmitten beeindruckender Landschaften im Donau- und Altmühltal, die zu den faszinierendsten Flusslandschaften Bayerns gehören. Mit der einzigartigen Schifffahrt durch den Donaudurchbruch, der die tiefste und engste Stelle der bayerischen Donau ist, wird ein besonderes Naturschauspiel geboten. Aus dem Wasser ragen steil bis zu 80 Meter hohe Felsformationen heraus. Sie säumen den Weg durch das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ zum Kloster Weltenburg. Aufgrund seiner besonderen Bedeutung wurde der „Weltenburger Enge“ das Europadiplom verliehen. Es ist das bisher einzige Naturschutzgebiet in Bayern, dem dieses Diplom verliehen wurde.

Die Klosterbrauerei Weltenburg ist im niederbayerischen Kelheim beheimatet. Im sagenumwobenen Donaudurchbruch im Herzen Bayerns wird seit 1050 Bier gebraut. Im 7. Jahrhundert wurde die Klosterbrauerei Weltenburg von iro-schottischen Wandermönchen gegründet. Heute ist die Klosterbrauerei Weltenburg Eigentum der Benediktinerabtei Weltenburg.

Weltenburger Kloster

Direkt am Eingang des Donaudurchbruchs liegt das Kloster Weltenburg. Das Weltenburger Kloster ist die älteste klösterliche Niederlassung Bayerns. Die Abtei übernahm um das Jahr 800 herum die Regeln des heiligen Benedikt. Heute leben im Kloster Weltenburg noch sieben Benediktiner-Mönche. Thomas Maria Freihart ist seit 1998 Abt des Klosters. Die Gäste in der Begegnungsstätte St. Georg werden von den Mönchen betreut, die Mönche arbeiten auch als Seelsorger.

Die Weltenburger Klosterschenke beeindruckt besonders mit ihrem großen Kloster Weltenburg Biergarten, der umgeben ist von eindrucksvoller Barock-Architektur der Brüder Asam und von alten Kastanienbäumen. Eine unterirdische Bierleitung führt aus dem Lagerkeller direkt in die Schenke.

Weltenburger Klosterbier

Das Weltenburger Bier gewinnt regelmäßig hoch angesehene Preise. Die Klosterbrauerei Weltenburg konnte beim „European Beer Star“ gleich drei Siege mit nach Hause nehmen. Der „European Beer Star“ gilt als eine Art „Champions League“ in der Braubranche.

Auch beim „World Beer Cup“ gewann das Weltenburger Bier gleich dreimal Gold als bestes Dunkelbier der Welt. Dieser umkämpfte Bier-Award ist der härteste umkämpfte Award in der Bierwelt. Mehr als 8.000 Biere aus über 60 Ländern werden zur Bewertung eingereicht. Der Titel wird aller zwei Jahre in den USA verliehen.

Höchste Auszeichnungen erzielen die Weltenburger Biere auch national mit mehr als 50 Goldmedaillen. Bei den Qualitätsprüfungen durch die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft konnte die Weltenburger Klosterbrauerei insgesamt 70 Medaillen nach Hause holen (davon 50 x Gold).

Wir gratulieren herzlich!

Weltenburger Klosterbier u.a.:

Brauereibesichtigung Klosterbrauerei Weltenburg

Während der Brauereibesichtigung spürt der Besucher die kraftspendende Atmosphäre der mächtigen Klostermauern.

Der Besucher erfährt alles über die moderne Braukunst in den uralten Gemäuern. Der Gast lernt auch das Sudhaus kennen, hier wird das beliebte und sehr besondere Dunkelbier hergestellt.

Bewerte jetzt die Biere der Klosterbrauerei Weltenburg – und Prost!