v

Lübzer Bock

Bewertung:
115 Votes - 59%
Brauerei: Tipp Lübzer Brauerei
  • Alkoholgehalt:7%
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:240
  • Biergattung:Starkbier
  • Brauart:untergärig

Lübzer Bock, im Schnitt mit 2,95 Sternen bei 115 Bewertungen bewertet, wurde schon 12424 mal angesehen und das zuletzt am 20.01.2021 - 18:18 Uhr!

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

2425
Platz 2426
Jetzt abstimmen!
2427
Bier online bestellen Lübzer Bock jetzt online bestellen! Zur Bestellung

LÜBZER BOCK – Jetzt bewerten

Das Lübzer Bock ist ein untergäriges Starkbier, das früher als Saisonprodukt nur von Herbst bis Frühjahr gebraut wurde, da für die Brauart kühle Temperaturen benötigt werden. Dank moderner Kühlung kann man das einzigartige Aroma dieser kräftigen Spezialität das ganze Jahr über genießen.

Fakten über das Lübzer Bockbier:

  • unverwechselbar kräftig
  • dunkles Starkbier
  • traditionelle Bockbier-Braukunst
  • Alkoholgehalt 7% vol.

Die Zutaten für das Lübzer Bock Bier sind Wasser, Gerstenmalz und Hopfen.

Nährwerte je 100ml:

  • Energie 237 kJ/56 kcal
  • Fett 0,0g
  • davon ges. Fettsäuren 0,0g
  • Kohlenhydrate 3,6g
  • davon Zucker 0,0g
  • Eiweiß 0,6g
  • Salz 0,0038g
  • Natrium 0,0015g
  • Ballaststoffe 0,3g

Der gut behörnte Bock aus Lübz ist im Glas kastanienfarben, schmal beblumt und der Duft ist dunkelmalzig. Der Geschmack ist lecker vollmundig und süß mit starker Lakritznote. Die dezente Spundung passt. Also läuft!

Zu kaufen gibt es den Lübzer Bock 20 x 0,5l (Mehrweg).

Gebraut wird das Lübzer Bockbier in der Lübzer Brauerei, die heute zur Carlsberg Deutschland GmbH gehört. Sie ist mit über 100 Arbeitsplätzen der größte Arbeitgeber der Stadt und Marktführer in Mecklenburg-Vorpommern sowie in angrenzenden Bundesländern vertreten. Es werden ca. 1,5 Millionen Hektoliter Bier- und Mischgetränke hergestellt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Brauerei demontiert. Eine Enteignung war nicht möglich, da der Hauptaktionär mit 55% der Anteile der US-amerikanische Staatsbürger Johannes Eisenbeiss war. Also wurde der Betrieb treuhänderisch verwaltet. 1969 erfolgte ein Neubau der Brauerei und die Zuordnung zum VEB Brauerei Lübz. Zu DDR-Zeiten exportierte man zur BRD. In der DDR besaß die Lübzer Brauerei die einzige Dosenabfüllanlage in der gesamten DDR.

Seit 2004 ist die Mecklenburgische Brauerei Lübz mit ihrer Hamburger Mutter Teil des in Kopenhagen ansässigen Carlsberg-Konzerns. Die abgesetzte Kapazität von 1,16 Millionen Hektolitern ist gestiegen.

Die Mecklenburgische Brauerei Lübz ist eine der führenden Brauereien in Mecklenburg-Vorpommern und tritt beim Fußballverein F.C. Hansa Rostock als Sponsor auf.


Fragen & Antworten zu Lübzer Bock

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Lübzer Bock?

Es hat 7%

Welchen Platz hat Lübzer Bock in der Biermarken Liste?

Platz 2426 von 7988 deutscher Biermarken insgesamt.