v
« zurück

Schlossbrauerei Hirschau Inh.Franz Dorfner

Schlossbrauerei Hirschau Inh.Franz Dorfner
Gesamtbewertung der Brauerei
435 Votes / im Schnitt 53%
Logo Schlossbrauerei Hirschau Inh.Franz Dorfner

Alle Infos zur Brauerei:

Biere der Brauerei:
Schlossbrauerei Hirschau Inh.Franz Dorfner

Hirschauer Radler Platz: 4828
Platz 4828 / 94 Votes / 51%
Abstimmen
Hirschauer Kellerbier Platz: 5352
Platz 5352 / 89 Votes / 55%
Abstimmen
Hirschauer Pils Platz: 5501
Platz 5501 / 88 Votes / 53%
Abstimmen
Hirschauer Hefe-Weizen Platz: 5967
Platz 5967 / 83 Votes / 49%
Abstimmen
Hirschauer Helles Bier Platz: 6077
Platz 6077 / 81 Votes / 55%
Abstimmen

Fakten zur Schlossbrauerei Hirschau

Die Schlossbrauerei Hirschau wurde vor über 200 Jahren gegründet und befindet sich seitdem im Familienbesitz. Die Familienbrauerei wird in der siebten Generation geführt und die achte Generation steht auch schon bereit, um die Familientradition weiterzuführen.

Andreas Dorfner erwirbt am 20. Oktober 1812 das Braurecht. Allerdings braute die Familie bereits vorher Bier und zwar im Rahmen des Kommunbraurechts. Dieses Recht gewährte die Stadt Hirschau den ansässigen Wirtsleuten. Im Jahr 1817 wird durch Andreas Dorfner das Pflegschloss zur Brauerei umgebaut. Und so ging die Geschichte immer weiter. Immer wieder übernahmen Nachfolger die Brauerei, so auch im Jahr 1994. Da übernimmt Franz Dorfner die Leitung der Brauerei in der 7. Generation. Die Technik machte immer größere Fortschritte und auch Franz Dorfner stellt sich dieser Herausforderung. Es erfolgt der Einbau einer CIP-Anlage zur automatischen Reinigung von Tanks und Anlagen. Weiterhin erfolgt der Neubau des Drucktank-Kellers und 1997 wurde das Vollgutlager mit Garagen neu gebaut. Durch die Erneuerung der Flaschenabfüllung wurden die Flaschenprodukte auf den neuesten Stand gebracht. Die Produkte der Schlossbrauerei Hirschau Inh. Franz Dorfner werden durch den neuen Füller fast sauerstofffrei gefüllt. Dementsprechend steigert sich für den Kunden die Produktqualität.

Es folgen weitere große Anschaffungen wie zum Beispiel ein neues, vollautomatisches 20hl - Sudhaus. Diese Anschaffung bewirkt, dass die Biere auf dem modernsten und höchsten Niveau gebraut werden. Durch die Verkleinerung des Sudhauses von 70hl auf 20 hl wird weiterhin eine deutlich bessere Energieeffizienz erzielt und die Möglichkeit der Herstellung von Spezialsuden wird dadurch gegeben.

Biere und Auszeichnungen:

Die Schlossbrauerei Hirschau braut ein umfangreiches Biersortiment. Aber auch alkoholfreie Getränke hat die Brauerei im Angebot.

Unter den Bieren der Schlossbrauerei Hirschau befinden sich auch Spitzenbiere. Diese Spitzenbiere konnten sich bei einem der härtesten Wettbewerben dem European Beer Star durchsetzen.

Es wurden mit Bronze beim European Beer Star 2019 ausgezeichnet:

  • 1812 Original Helles Lager
  • Festbier

Somit zählen die Biere zu den besten Bieren der Welt. Herzlichen Glückwunsch!

Das 1812 Original Helles Lager wurde bereits zum zweiten Mal prämiert. Dieses Bier ist ein Klassiker der Brauerei. Die würzige Komposition von ganz leichten Malznoten und klassischem Hopfenaromen ergibt eine feine überzeugende Stimmigkeit.

Und auch das Festbier hat schon Erfahrungen mit Wettbewerben und Preisen. Dieses Bier ist etwas kräftiger, es ist ein goldenes Bier mit grasigen Hopfennoten vereint mit typischen Frischearomen. Das Festbier bietet ein Geschmacksfeuerwerk.

Bewerte jetzt die Biere der Schlossbrauerei Hirschau Inh. Franz Dorfner – und Prost!