v
Schwanenbräu
Gesamtbewertung der Brauerei
820 Votes / im Schnitt 58%
Logo Schwanenbräu H.Carry KG

Alle Infos zur Brauerei:


Schwanenbräu Biere:

Schwanen-Bräu Festbier Winter Platz: 1921
Platz 1921 / 128 Votes / 55%
Abstimmen
Tipp
Schwanenbräu Hell Platz: 2529
Platz 2529 / 119 Votes / 63%
Abstimmen
Schwanenbräu Wertinger Original Platz: 3391
Platz 3391 / 110 Votes / 57%
Abstimmen
Tipp
Schwanenbräu Dunkel Platz: 3824
Platz 3824 / 106 Votes / 57%
Abstimmen
Tipp
Schwanenbräu Kellerbier Platz: 4037
Platz 4037 / 104 Votes / 57%
Abstimmen
Schwanen-Bräu Festbier Sommer Platz: 5457
Platz 5457 / 91 Votes / 55%
Abstimmen
Tipp
Schwanenbräu Pils Platz: 6041
Platz 6041 / 84 Votes / 57%
Abstimmen
Tipp
Schwanenbräu Spezial Platz: 6416
Platz 6416 / 78 Votes / 57%
Abstimmen

Schwanenbräu, Daten und Fakten

In der schwäbisch-bayerischen Wirtshausbrauerei Schwanenbräu werden unter anderem das hausgebraute Schwanenbräu Pils und Weißbier angeboten. Es gibt bodenständige, regionale Gerichte mit besten Grundprodukten für den Hunger. Die Zutaten werden von heimischen Lieferanten bezogen. Je nach Jahreszeit bietet Dipl. Braumeister Mark Schlaipfer zusätzlich verschiedene Saisonbiere an.

Doch nicht nur für das süffige Bier ist Schwanen-Bräu bekannt, sondern auch für hervorragende Weine aus der heimischen Region Baden-Württemberg.

Bekannt ist Schwanen-Bräu auch für seinen Geheimtipp – die Schwanen-Brände Gambrinus Privat Brand (4 Jahre im Holzfass gereift) und die Bierbrände Nr. I und Nr. II, denn Schwanenbräu Bernhausen hat auch ein Brennrecht.

Die Wirtshaus-Räumlichkeiten

Für Anlässe der verschiedensten Art bietet das Wirtshaus mehrere Räumlichkeiten an:

  • Hopenbodensaal: ist die größte Räumlichkeit, hier kann man große Feste feiern
  • Bierhimmel: mit wolkenblauem Himmel und viel Wirtshaus-Atmosphäre
  • Malzlager: der größte Raum im obersten Stockwerk
  • Traditionskneipe Emma: in der unteren Etage mit neuem Partyraum
  • Weinkeller
  • Biergarten

Schwanenbräu – Biere

Das Schwanenbräu-Team braut zwei Biere für den täglichen Genuss, dies sind ein obergäriges Weißbier und ein untergäriges Pils. Die Biere werden vom Braumeister persönlich mit viel Sorgfalt und Fachkenntnis jede Woche frisch gebraut. Beide Sorten sind naturtrüb.

Der Fastenbock, das Bayerisch Hell, das Adventbier und das Bärenbier sind Saisonbiere, die passend zu den Jahreszeiten oder zu bestimmten Anlässen gebraut werden.

Biersorte Beschreibung
Adventbierwird bereits in der Vorweihnachtszeit ausgeschenkt und ist ein Festbier
Herbstfestbierein wahrer Genuss, süffig, herzhaft und würzig
Bayerisch HellSommerferien-Bier, zwar leicht und weniger Alkohol, dennoch vollmundig
Bärenbierunschlagbar gut, wird nur zum Bärenfest eingebraut
Maibockein Monatsbier für den Frühling
Fastenbockhabhaft, dunkel, stark und süffig, ab Aschermittwoch im Ausschank

Achtung – Bier zum Mitnehmen!

Der Biergenießer kann sein Bier zu Hause auch selber zapfen, wenn er sein Bier in folgenden Mengen kauft:

  • 5 Liter-Dose Schwanabix
  • 1 Liter-Flasche
  • 10 Liter Pils im Fass

Dazu gibt es auch die original Schwanen-Glaskrüge 0,3 Liter zu kaufen.

Brauereiführung

Der Schwanenbräu-Brauer führt seine Gäste auf unterhaltsame Art und Weise in die Kunst des Bierbrauens ein. Dazu kann der Gast junge fassfrische Biere im Lagerkeller verkosten.

Ab 10 Personen kann die Führung gebucht werden und bei Gruppen über 15 Personen werden zwei Brauereiführungen durchgeführt.

Öffnungszeiten Wirtshausbrauerei Schwanenbräu

  • Montag bis Donnerstag von 16.30 Uhr bis 22.30 Uhr
  • Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage von 11.30 Uhr bis 22.30 Uhr
  • Reservierungen unter: 0711/70 69 54 oder info@schwanen-braeu.de

Bewerte jetzt die Biere von Schwanenbräu -und Prost!


Welches Bier tringt man eigentlich in Wertingen?

Das Lieblingsbier aus der Region Wertingen findest du hier.