v

Apoldaer Glocken Pils

Bewertung:
119 Votes - 55%
  • Alkoholgehalt:4.8%
  • Stammwürze:11.5%
  • Bier Id:6420
  • Biergattung:Pilsner
  • Brauart:untergärig

Apoldaer Glocken Pils, im Schnitt mit 2,75 Sternen bei 119 Bewertungen bewertet, wurde schon 8864 mal angesehen und das zuletzt am 31.12.2020 - 16:04 Uhr!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

2088
Platz 2089
Jetzt abstimmen!
2090
Bier online bestellen Apoldaer Glocken Pils jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Apoldaer Glocken Pils – Jetzt bewerten

Apoldaer Glocken Pils ist ein Pils aus besten einheimischen Rohstoffen. Die typische Frische erhält das Apoldaer Glocken Pils durch edelste Braukunst und der fein gehopfte Geschmack begeistert jeden Bierliebhaber. Besonders die dezente Bittere macht den Genuss perfekt.

Fakten zum Apoldaer Glocken Pils

Als Zutaten werden beim Brauen für das Apoldaer Glocken Pils verwendet: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hopfenextrakt.

Das Pils ist vom Bierstil ein Vollbier mit einem Alkoholgehalt von 4,8% vol. Der Stammwürzegehalt beträgt 11,5%. Die Brauart des Glocken Pils ist untergärig. Die empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8 Grad Celsius. Die deutlich ausgeprägte edel-herbe Hopfennote zeichnet das Bier besonders aus. Der Brennwert pro 100 ml beträgt 40 kcal (167kJ). Abgefüllt wird das Pils in der 0,5l Longneck-Flasche, im 15,5l Fass, 30l Fass sowie im 50l Fass.

Gebraut wird das Apoldaer Glocken Pils in der Vereinsbrauerei Apolda.

Auszeichnungen

„Der Michelin-Führer für Lebensmittel“ ist der Superior Taste Award vom International Taste and Quality Institute in Brüssel. Dort hat die Vereinsbrauerei Apolda ihr Glocken Pils zum Test eingereicht. Erhalten das Apoldaer Glocken Pils 3 Sterne. Das ist die höchste Qualitätsstufe, die ein Bier erreichen kann. Und diese Stufe hat das Apoldaer Glocken Pils bereits zum dritten Mal erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

Im Übrigen gehört die Vereinsbrauerei Apolda mit zu den modernsten Privatbrauereien in Deutschland. Rund 50 Mitarbeiter/-innen beschäftigt die größte noch zu 100 Prozent privat in Thüringen existierende Brauerei.

So schmeckt das Apoldaer Glocken Pils

Es ist wirklich ein Gewinner und ein Vorzeigepils, denn das wunderbar weiche Brauwasser macht das Pils schon vom ersten Schluck an süffig. Hat es vor dem ersten Schluck mit seiner blanken goldgelben Farbe begeistert und dem festen Schaum überzeugt, so sehr begeistert jetzt der Geschmack. Eine wunderbar ausgebaute Würze trifft auf eine feinhopfige Note. Bestes Gerstenmalz tritt hervor und macht den Körper des Bieres rund. Dazu gesellen sich die Bläschen der Kohlensäure, die leicht spritzige durch den Mund tanzen. So was nennt man Biergenuss und ein gelungenes, süffiges Apoldaer Glocken Pils.

Bewerte jetzt – Apoldaer Glocken Pils – und Prost!


Fragen & Antworten zu Apoldaer Glocken Pils

Welchen Platz hat Apoldaer Glocken Pils in der Bierrangliste?

Apoldaer Glocken Pils steht auf Platz 2089 von insgesamt 7986 Bieren.

Wie errechnet sich der 2089. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Apoldaer Glocken Pils hat zur Zeit 119 Bewertungen bei einem Schnitt von 55 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Apoldaer Glocken Pils?

Apoldaer Glocken Pils wird von der Vereinsbrauerei Apolda GmbH gebraut.

Wieviel Alkohol hat Apoldaer Glocken Pils?

Apoldaer Glocken Pils hat einen Alkoholgehalt von 4.8%.