v

Augustiner Bräu München Heller Bock

Bewertung:
185 Votes - 55%
  • Alkoholgehalt:7%
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:2926
  • Biergattung:Starkbier
  • Brauart:-*

Augustiner Bräu München Heller Bock, im Schnitt mit 2,75 Sternen bei 185 Bewertungen bewertet, wurde schon 18114 mal angesehen und das zuletzt am 28.07.2020 - 22:24 Uhr!

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

212
Platz 213
Jetzt abstimmen!
214
Bier online bestellen Augustiner Bräu München Heller Bock jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Augustiner Bräu München Heller Bock – Jetzt bewerten

Augustiner Bräu München Heller Bock ist ein edelgehopftes, vollmundiges, helles Starkbier.

Als Zutaten werden verwendet:

  • Wasser
  • Gerstenmalz
  • Hopfen

Der Alkoholgehalt beträgt 7,5 Prozent vol. Die Füllmenge fasst 0,33 Liter in der Vichy-Flasche.

Hergestellt wird das Augustiner Bräu München Heller Bock in der Augustiner-Bräu Wagner KG in München.

Die Brauart ist untergärig. Der Helle Bock ist kein Biobier. Das Bier ist klar und ohne Hefe und nicht glutenfrei.

Die Farbe des Augustiner Bräu München Heller Bock ist goldgelb und der Schaum ist strahlend weiß. Die empfohlene Trinktemperatur liegt zwischen 5-7 Grad Celsius und besonders lecker schmeckt das Helle Bockbier aus einem Willybecher.

So schmeckt's

Im Glas eingeschenkt strömt ein malzig-würziger Duft in die Nase. Außerdem riecht es nach Honig. Das Augustiner Bräu München Heller Bock versteckt seinen hohen Alkoholgehalt gut, denn man könnte beim Antrunk fast meinen, dass es sich um ein Exportbier und nicht um ein Starkbier handelt. Entsprechend sanft strömt das Bier spritzig und malzbetont die Kehle hinunter.

Auch der Körper vom Hellen Bock wirkt vollmundig. Eine Spur von Würzigkeit spielt immer wieder eine Rolle und macht den Hellen Bock extrem süffig. Leichte Malznoten verwöhnen den Gaumen mit einer angenehmen Süße.

Zum Abgang hin setzt sich der Hopfen wunderbar durch und das Augustiner Bräu München Heller Bock bleibt bis zum letzten Schluck extrem süffig.

Infos zur Brauerei

Das Gründungsdatum der Brauerei geht auf das Jahr 1328 zurück.

Die bürgerliche Privatbrauerei besteht seit dem Jahr 1829. Sie wurde durch den Freisinger Brauer Anton Wagner erworben. Die frühere Brauerei hatte ihren Sitz in der Neuhauser Straße. Im Jahre 1896 gestaltet der bekannte Münchner Architekt Emanuel von Seidl die ehemalige Brauerei um. Es entstand ein Restaurant mit Bierhalle - „Zum Augustiner“ - es ist das heutige Stammhaus.

Das heutige Brauereigelände befindet sich an der Landsberger Straße. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Brauereigebäude stark beschädigt. Fleißige Hände bauten die Brauerei nach altem Vorbild wieder auf.

Bewerte jetzt – Augustiner Bräu München Heller Bock – und Prost!


Fragen & Antworten zu Augustiner Bräu München Heller Bock

Welchen Platz hat Augustiner Bräu München Heller Bock in der Bierrangliste?

Augustiner Bräu München Heller Bock steht auf Platz 213 von insgesamt 7986 Bieren.

Wie errechnet sich der 213. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Augustiner Bräu München Heller Bock hat zur Zeit 185 Bewertungen bei einem Schnitt von 55 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Augustiner Bräu München Heller Bock?

Augustiner Bräu München Heller Bock wird von der Augustiner-Bräu Wagner KG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Augustiner Bräu München Heller Bock?

Augustiner Bräu München Heller Bock hat einen Alkoholgehalt von 7%.