v

Einsiedler Doppelbock

Bewertung:
111 Votes - 53%
Brauerei: Tipp Einsiedler Brauhaus
  • Alkoholgehalt:7.8%
  • Stammwürze:18.5%
  • Bier Id:434
  • Biergattung:Starkbier
  • Brauart:untergärig
  • Entwicklung:

Einsiedler Doppelbock, im Schnitt mit 2,65 Sternen bei 111 Bewertungen bewertet, wurde schon 7151 mal angesehen und das zuletzt am 26.04.2021 - 17:57 Uhr!

Wem "Einsiedler Doppelbock" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

2946
Platz 2947
Jetzt abstimmen!
2948
Bier online bestellen Einsiedler Doppelbock jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Einsiedler Doppelbock – Jetzt bewerten

Beim Einsiedler Doppelbock beweist die Einsiedler Brauhaus GmbH wahre sächsische Braukunst. Hier werden wertvolle Zutaten verwendet wie zum Beispiel der edle Hopfen aus der Holledau. Das Malz wird nur aus der Region verwendet und das beste Erzgebirgswasser aus dem eigenen Brunnen sorgt für super weichen Trinkgenuss. Insgesamt ergeben in Summe die Zutaten eines der besten und stärksten Bockbiere Sachsens.

Alle Bierliebhaber, die sich wirklich auskennen, wissen dieses Bier und seine Charakteristik mit 26 Bittereinheiten zu schätzen. Diese dunkle, feurige Farbe verleitet regelrecht zum Genießen und man kann das Einsiedler Doppelbock einfach nicht unberührt stehen lassen. Bei diesem starken malzaromatischen Geschmack wird der stärkste Bierkenner schwach.

Der Alkoholgehalt beträgt 7,80% vol. und abgefüllt wird das Bier in der 0,5l NRW-Flasche.

Im Glas geben dunkle Farbe und die fast karamellfarbene Schaumkrone einen guten Kontrast ab.

Ein malzig-süßlicher Duft steigt aus dem Glas in die Nase – sehr lecker!

Der Antrunk gestaltet sich genau so lecker nach intensiven Malznoten, auch die Röstaromen kommen wunderbar zum Vorschein.

Der Körper ist tief und voll im Volumen, der Einsiedler Doppelbock ist wunderbar süffig und spielt ganz oben in der Werteskala mit. Der Abgang gestaltet sich ausführlich und bringt als Überraschung schokoladige Nuancen hervor, die das Bier samtig weich werden lassen, aber dafür sorgt auch das wunderbare Erzgebirgswasser aus dem eigenen Brunnen. Die Fülle des Gerstenmalzes ist zu schmecken, der Hopfen entfaltet in voller Würde sein Aroma – hier gibt es einfach nichts zu meckern – Einsiedler Doppelbock ist nicht nur für die harten Wintermonate geeignet, so samtig weich eignet es sich auch für laue Sommerabende.

Fakten zum Einsiedler Brauhaus:

Das Einsiedler Brauhaus aus Chemnitz – Einsiedel ist bekannt dafür, gute und besondere Biere zu brauen.

Dafür ist der Brauerei nichts zu teuer. Sie investiert stets und ständig in neueste Technik; Modernisierung wird groß geschrieben bei den Einsiedler Braumeistern. Was man aber nicht kaufen kann, ist das Herzblut und die Leidenschaft. Und das fließt in jede Modernisierung, in jede einzelne Flasche Bier hinein – das kann man weder bestellen noch kaufen, das hat man; das hat Einsiedler Brauhaus GmbH.

Bewerte jetzt das Einsiedler Doppelbock – und Prost!


Fragen & Antworten zu Einsiedler Doppelbock

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Einsiedler Doppelbock?

Es hat 7.8%

Wieviel Stammwürze hat Einsiedler Doppelbock?

Es hat 18.5%

Welchen Platz hat Einsiedler Doppelbock in der Biermarken Liste?

Platz 2947 von 8061 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)7.8%
Stammwürze (% Vol.)18.5%
Brauartuntergärig
BiersorteStarkbier
BrauereiEinsiedler Brauhaus
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,65 von 5,0 [53%]
Test Anzahl111 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Einsiedler Doppelbock Platz 2947 » Test 2021 | Biermap24