v

Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb

Bewertung:
146 Votes - 84%
Brauerei: Tipp Spaten Brauerei
  • Alkoholgehalt:5%
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:7811
  • Biergattung:Weißbier
  • Brauart:obergärig
  • Entwicklung:

Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb, im Schnitt mit 4,2 Sternen bei 146 Bewertungen bewertet, wurde schon 5831 mal angesehen und das zuletzt am 17.09.2022 - 21:15 Uhr!

Wem "Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

922
Platz 923
Jetzt abstimmen!
924
Bier online bestellen Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Franziskaner Hefe-Weißbier Naturtrüb – Jetzt bewerten

Franziskaner Hefe-Weißbier Naturtrüb ist der Inbegriff von einem eigenständigen, ehrlichen und sympathischen Bier. Es besitzt den original frischen Weißbiergeschmack. Franziskaner Hefe Weißbier Naturtrüb zeichnet sich durch seinen unverwechselbaren frischen, würzigen und fruchtigen Geschmack aus. Durch den höheren Kohlensäuregehalt ist es besonders spritzig und perlend. Basis des Geschmacks ist der besonders hohe Weizenmalzanteil, die sorgfältig gepflegten Hefe-Kulturen und der angenehme Kohlensäuregehalt. Das naturtrübe Franziskaner ist genau das Richtige für die genussvolle und entspannte Auszeit nach der Arbeit, in der Bar, im Restaurant zum Essen oder zuhause.

Das Weißbier passt hervorragend zu mildem Käse, Quarkspeisen, Obatzter, Weißwürsten, Fischgerichten, Haxen, Spargel und eignet sich als Biermix (Russ) oder Aperitif. Der Alkoholgehalt des Franziskaner Hefe Weißbier Naturtrüb beträgt 5,0% vol.

Im Übrigen fanden zahlreiche Forschergruppen heraus, dass trübes Bier am gesündesten ist. Bier enthält den gesunden Stoff Xanthohumol. Forscher vermuten, dass er vor Krebs schützt. Jetzt zeigt ein Test des Gesundheitstipp: Naturtrübe Biere enthalten besonders viel davon.

Wie allgemein bekannt; ein Glas Rotwein ist gesund. Doch vielleicht darf es stattdessen bald auch eine Stange Bier sein. Denn in letzter Zeit wurden immer mehr gesunde Inhaltsstoffe im Bier entdeckt. Einer davon ist Xanthohumol, ein natürlicher Bestandteil des Hopfens.

Zahlreiche Forschergruppen fanden Hinweise auf die gesunde Wirkung des Stoffes. So kann er das Wachstum von Krebszellen bremsen, die Knochen schützen, aber auch gegen Übergewicht antreten.

Aber was ist ein naturtrübes Bier?

Ein naturtrübes Bier gehört zu den Kellerbieren. Es ist ein naturtrübes, ungefiltertes, ungespundetes Bier. Es ist meistens ein helles, untergäriges Bier. Festgeschrieben ist das aber nirgends, dass es hell sein muss. Die meisten Kellerbiere sind nicht pasteurisiert. Weil das Kellerbier nicht filtriert ist, kommt es mit all den Schwebe- und Trübstoffen, die in einem nicht filtrierten Bier sind. Dadurch sind naturtrübe Biere vollmundig und würzig. Natürlich hängt der Geschmack vom Bierstil ab, so wie hier beim Franziskaner Hefe Weißbier Naturtrüb.

Liebst du das gesundheitsbewusste Franziskaner Hefe Weißbier Naturtrüb, bewerte es jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb?

Es hat 5%

Welchen Platz hat Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb in der Biermarken Liste?

Platz 923 von 8126 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)5%
Stammwürze (% Vol.)-*
Brauartobergärig
BiersorteWeißbier
BrauereiSpaten Brauerei
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
PVPP freiunbekannt
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt4,2 von 5,0 [84%]
Test Anzahl146 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche
kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche
geografische Beliebtheit
Verteilung der Bier Bewertungen
Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Franziskaner Hefe-weissbier Naturtrüb Platz 923 » Test 2022