v

Freibergisch Festbier

Bewertung:
143 Votes - 57%
  • Alkoholgehalt:5.8%
  • Stammwürze:13.5%
  • Bier Id:211
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:untergärig
  • Entwicklung:

Freibergisch Festbier, im Schnitt mit 2,85 Sternen bei 143 Bewertungen bewertet, wurde schon 8955 mal angesehen und das zuletzt am 31.01.2021 - 8:39 Uhr!

Wem "Freibergisch Festbier" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

837
Platz 838
Jetzt abstimmen!
839
Bier online bestellen Freibergisch Festbier jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Freibergisch Festbier – Jetzt bewerten

Das Freibergisch Festbier hat eine kräftig dunkelgoldene Farbe, die fast wie funkelnder Bernstein wirkt. Das Festbier sprudelt mild im Glas und hat eine feinporige, weiße und stabile Schaumkrone. Bereits beim Anblick erscheint das Bier lecker und stämmig.

Malz, Honig, Karamell und Heu bestimmen den Duft. Der Antrunk ist mild und süßlich und dezent mit Kohlensäure versetzt. Neben zarten, grasigen Hopfennoten, schmeckt man auch die Karamellnote. Der Geschmack steigert sich hin bis zur Würzigkeit. Auch beim Abgang ist von dieser Würze des Malzes noch viel übrig und wird zum Schluss von harmonischen Bitterhopfen begleitet. Die Säure hält sich dezent und angenehm in Hintergrund. Der recht hohe Alkoholwert bleibt überraschen unbemerkt. Der Nachgeschmack ist kurz und mündet in ein würzig-hopfiges Ensemble mit subtiler Säure.

Das was auf der Flasche steht und in der Flasche steckt: „Klassisch frisch“, stimmt total. Das Bier wirkt sehr leicht und frisch und die Würzigkeit und der Alkoholgehalt stehen da nicht im Weg. Die Geschmackskomponenten sind fabelhaft harmonisch zusammengefügt, keine Geschmacksnote ist überzeichnet und an aromatischem Hopfen mangelt es nicht. Das Freibergisch Festbier ist süffig, wie man es bei einem Festbier erwartet.

Der Alkoholgehalt des Freibergisch Festbier beträgt 5,8% vol und die Stammwürze beträgt 13,5%. Als Zutaten werden Wasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hopfenextrakt verwendet.

Nährwerte je 100ml:

  • Energie 204kJ/48 kcal
  • Fett <0,5g
  • davon gesättigte Fettsäuren < 01,g
  • Kohlenhydrate 3,3g
  • davon Zucker < 0,5g
  • Eiweiß 0,6g
  • Salz < 0,01g

Das Freiberger Brauhaus wurde zum 01. Januar 2006 an die Radeberger-Gruppe verkauft. 2006 produzierte Freiberger erstmals mehr als eine Million Hektoliter in einem Jahr.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe nutzen eine Straßenbahn als Werbefläche für das Freiberger Brauhaus und bekleben die Bahn mit Werbung. Auch heute noch fährt die Bahn auf verschiedenen Linien im Stadtgebiet von Dresden.

Das Brauhaus veranstaltet seit Jahren auf und vor dem Betriebsgelände das „Freiberger Brauhausfest, dass sich inzwischen zum regionalen Großereignis und Höhenfeuerwerk entwickelt hat.

Wenn für dich das Freibergisch Festbier auch ein Höhenfeuerwerk ist, dann bewerte es jetzt! Prost!


Fragen & Antworten zu Freibergisch Festbier

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Freibergisch Festbier?

Es hat 5.8%

Wieviel Stammwürze hat Freibergisch Festbier?

Es hat 13.5%

Welchen Platz hat Freibergisch Festbier in der Biermarken Liste?

Platz 838 von 8063 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)5.8%
Stammwürze (% Vol.)13.5%
Brauartuntergärig
BiersorteVollbier
BrauereiFreiberger Brauhaus
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,85 von 5,0 [57%]
Test Anzahl143 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Freibergisch Festbier Platz 838 » Test 2021 | Biermap24