v

Herrnbräu Römergold

Bewertung:
123 Votes - 57%
Brauerei: Tipp Herrnbräu
  • Alkoholgehalt:5.2%
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:4953
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:untergärig

Herrnbräu Römergold, im Schnitt mit 2,85 Sternen bei 123 Bewertungen bewertet, wurde schon 7864 mal angesehen und das zuletzt am 13.09.2020 - 11:49 Uhr!

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

1772
Platz 1773
Jetzt abstimmen!
1774
Bier online bestellen Herrnbräu Römergold jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Herrnbräu Römergold – Jetzt bewerten

Beim Herrnbräu Römergold werden nur die besten Malze, feinster Hallertauer Aromahopfen und reines Tiefenquellwasser für den einzigartigen Geschmack verwendet. Dieses Bier ist vollmundig, süffig und mild gehopft.

Herrnbräu Römergold ist eine Bierspezialität, die ihresgleichen sucht.

Als Zutaten werden Wasser, Gerstenmalz und Hopfen verwendet. Der Alkoholgehalt beträgt 5,2% vol. Herrnbräu Römergold ist kein Biobier und es ist nicht glutenfrei. Hergestellt wird das Römergold in der Herrnbräu Brauerei in Ingolstadt/Bayern. Abgefüllt wird das gute Gesöff in der 0,5l Flasche.

Herrnbräu Römergold wird in Ingolstadt gebraut, dass ist die Stadt, in der 1516 das weltberühmte Bayerische Reinheitsgebot verkündet wurde.

Die Herrnbräu Biere werden nur mit besten Zutaten gebraut. Dazu gehören der eigene Hefetyp, das gute Brauwasser und eine offene Bottichgärung. Den ganz besonderen Charakter bekommen die Biere durch die vierwöchige Flaschengärung. Diese altbayerische Braukunst wird nun schon seit 125 Jahren in Herrnbräu praktiziert und es entstehen Bierspezialitäten von feinster Qualität.

Trinkgenuss:

Schön goldgelb glänzt das Römergold im Glas. Der Schaum darüber macht fast den Eindruck, als ob er schwebt, so schön leicht und blumig wirkt die Krone. Fest steht sie über dem Glasrand und hält lange.

Der Duft von frischem Gras steigt in die Nase und malzige Nuancen steigen ebenfalls auf. Die Neugier auf den ersten Schluck ist geweckt. Und der schmeckt angenehm malzig, später gefolgt von einer zurückhaltenden Hopfennote, die aber sehr angenem schmeckt. Zum Abgang hin entfaltet sich eine leichte Säure und auch das Malz spielt nochmal mit.

Herrnbräu Römergold ist ein Bier mit weichem Charakter und der macht das Bier extrem süffig.

Infos zur Brauerei Herrnbräu:

Bis in das 17. Jahrhundert reichen die Wurzeln von Herrnbräu zurück. Eine der ersten Aktiengesellschaften Deutschlands überhaupt entstand damals, als sich ein Dutzend Ingolstädter Brauereien zur „Actienbrauerei“ zusammengeschlossen haben.

Inzwischen blickt Herrnbräu auf 130 Jahre Brauerfahrung zurück. Die Brauerei ist bekannt als Hersteller für bayerische Bierspezialitäten mit besonderem Schwerpunkt auf Weißbierspezialitäten.

Bewerte jetzt – Herrnbräu Römergold – und Prost!


Fragen & Antworten zu Herrnbräu Römergold

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Herrnbräu Römergold?

Es hat 5.2%

Welchen Platz hat Herrnbräu Römergold in der Biermarken Liste?

Platz 1773 von 8006 deutscher Biermarken insgesamt.