v

Kloster Irsee Urtrunk

Bewertung:
113 Votes - 53%
Brauerei: Klosterbräu Irsee
  • Alkoholgehalt:-*
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:5763
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:untergärig
  • Entwicklung:

Kloster Irsee Urtrunk, im Schnitt mit 2,65 Sternen bei 113 Bewertungen bewertet, wurde schon 11665 mal angesehen und das zuletzt am 25.11.2021 - 19:49 Uhr!

Wem "Kloster Irsee Urtrunk" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

2786
Platz 2787
Jetzt abstimmen!
2788
Bier online bestellen Kloster Irsee Urtrunk jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Kloster Irsee Urtrunk – Jetzt bewerten

Kloster Irsee Urtrunk kommt aus dem Allgäu und es ist ein helles, ur-belassenes, unfiltriertes Exportbier mit 5,4% Alkoholgehalt. Für den Urtrunk wird frisches Brauwasser, bayerisches Malz und aromatischer Hallertauer Hopfen verwendet. Diese traditionelle Brauweise stammt aus der altklösterlichen Brauerei Irsee, welche es seit 1182 gibt.

Die Flasche vom Kloster Irsee Urtrunk hat einen Kronkorken. Wenn der Kronkorken erstmal gelupft ist, entsteigt der Flasche ein kräftig-würziger Geruch. Der Anfang ist schon mal gelungen. Die Farbe im Glas ist klar und die Kohlensäure ist reichlich vorhanden, das zeigen auch die Bläschen, die perlig im Glas hüpfen. Die Schaumkrone steht strahlend weiß und gut über dem Glasrand und sieht so aus, als ob der Urtrunk Wumms hat.

Der Antrunk schmeckt nach fruchtigen Noten. Das Bier ist mild und der Körper wohlwollend. Schluck für Schluck entfaltet sich der Kloster Irsee Urtrunk immer mehr zu einem würzigen Bier mit rundem Körper und viel Charakter. Feine Malzaromen breiten sich aus und machen das Bier sehr süffig.

Durch die Frische der Kohlensäure ist das Bier ein guter Durstlöscher und es bleibt bestimmt nicht nur bei einem Bier.

Der überdurchschnittlich hohe Alkoholgehalt ist passend zu dem Bier, da es lecker würzig ist und nach Bumms verlangt. Auch den Hopfen schmeckt man gut heraus, was auch für das Bier spricht.

Der Kloster Irsee Urtrunk wird als urbelassen und urwürzig angepriesen. Wer dieses Bier einmal getrunken hat, kann nur bestätigen, dass es tatsächlich ein uriger Urtrunk ist.

Die Geschichte der Klosterbrauerei Irsee reicht bis in das Jahr 1182 zurück. Das Kloster löste sich jedoch später auf und damit ging auch die Brautradition verloren. Circa 1970 besann man sich wieder auf die Ursprünge des Klosters und man begann wieder mit dem Bierbrauen.

Die altklösterliche Brauerei Irsee braut traditionell und gibt seinen Bieren die Zeit, die sie brauchen, um zu reifen.

Wenn du bereit bist, den Kloster Irsee Utrunk zu bewerten, dann jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Kloster Irsee Urtrunk

Welchen Platz hat Kloster Irsee Urtrunk in der Biermarken Liste?

Platz 2787 von 8067 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)-*
Stammwürze (% Vol.)-*
Brauartuntergärig
BiersorteVollbier
BrauereiKlosterbräu Irsee
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,65 von 5,0 [53%]
Test Anzahl113 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche
kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche
Verteilung der Bier Bewertungen
Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Kloster Irsee Urtrunk Platz 2787 » Test 2021 | Biermap24