v

Oettinger leichte Weiße

Bewertung:
106 Votes - 60%
Brauerei: Tipp Öttinger Brauerei
  • Alkoholgehalt:2.8%
  • Stammwürze:7.8%
  • Bier Id:391
  • Biergattung:Weißbier
  • Brauart:obergärig

Oettinger leichte Weiße, im Schnitt mit 3 Sternen bei 106 Bewertungen bewertet, wurde schon 5587 mal angesehen und das zuletzt am 16.12.2020 - 20:57 Uhr!

Wem "Oettinger leichte Weiße" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

3380
Platz 3381
Jetzt abstimmen!
3382
Bier online bestellen Oettinger leichte Weiße jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Oettinger Leichte Weiße – Jetzt bewerten

Das Oettinger Leichte Weiße ist ein Weizenschankbier und dadurch mit weniger Alkohol- und Kaloriengehalt. Es ist naturtrüb und enthält die guten Wirkstoffe wie Hefe. Apropos; gut „abgefüllt“ sind nur die Leichte – Weiße – Flaschen.

Der Alkoholgehalt beträgt 2,8% und abgefüllt wird in die 0,5l Mehrweg-Glasflasche.

Das Oettinger Leichte Weiße wird nach dem Reinheitsgebot von 1516 gebraut.

Als Zutaten werden Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfenextrakt und Hefe verwendet.

Das Leichte Weiße spiegelt sich im Glas hell-gelborange wider. Es erscheint moderat trüb und ist nicht milchig. Richtig schön anzuschauen ist die Schaumkrone. Sie ist groß und schön weiß. Es entfaltet sich ein Duft von frischer Zitrone, Banane, Weizen und Hefe. Die Aromen sind sehr ansprechend und erinnern an südbayerische Bauart. Der Antrunk ist gemäß einem Schankbier schön schlank. Der Gaumen erfreut sich über ein weiches Mundgefühl, dass durch die Hefe hervorgerufen wird. Ausbalanciert wird der Geschmack zusätzlich durch den Weizenmalzgeschmack mit ausreichend vorhandenem Gerstenmalz. Die Getreidenote ist fein und bildet einen guten Kontrast zur herbfruchtigen Zitrone. Zum Abgang hin entwickeln sich säuerliche und salzige Nuancen. Oettinger Leichte Weiße ist ein gelungenes Schankbier!

Was ist Schankbier? Schankbier ist die Bezeichnung für ein Bier mit einem Stammwürzegehalt von 7% bis 10,9%. Diese Kategorisierung dient der unterschiedlichen Besteuerung von verschiedenen Biersorten nach dem Biersteuergesetz. Nach dem Biersteuergesetz ist es verboten, Schankbier mit einem Bier mit einem anderen Stammwürzegehalt zu vermischen, um steuerliche Vorteile zu erlangen. Der Stammwüzegehalt entwickelt sich beim Schankbier, wie bei anderen Biergattungen, während des Brauvorgangs. Berechnet wird der Stammwürzegehalt des Schankbieres mit Hilfe einer Analyse des fertigen Bieres.

Oettinger Leichte Weiße wird in der Öttinger Brauerei in Bayern gebraut. Oettinger bietet ein breites Sortiment von Bieren und Limonaden an, die überwiegend im Niedrigpreisbereich angesiedelt sind. Die meisten Marken werden bundesweit vertrieben.

Gefällt dir das Oettinger Leichte Weiße, dann bewerte jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Oettinger leichte Weiße

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Oettinger leichte Weiße?

Es hat 2.8%

Wieviel Stammwürze hat Oettinger leichte Weiße?

Es hat 7.8%

Welchen Platz hat Oettinger leichte Weiße in der Biermarken Liste?

Platz 3381 von 8006 deutscher Biermarken insgesamt.