v

Scherdel Premium Pilsner

Bewertung:
130 Votes - 58%
Brauerei: Scherdel Brauerei
  • Alkoholgehalt:4.9%
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:3465
  • Biergattung:Pilsner
  • Brauart:untergärig

Scherdel Premium Pilsner, im Schnitt mit 2,9 Sternen bei 130 Bewertungen bewertet, wurde schon 6749 mal angesehen und das zuletzt am 14.02.2021 - 3:25 Uhr!

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

1333
Platz 1334
Jetzt abstimmen!
1335
Bier online bestellen Scherdel Premium Pilsner jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Scherdel Premium Pilsner – Jetzt bewerten

Das Scherdel Premium Pilsner gehört zur Biersorte Pils und enthält 4,9 % vol. Alkoholgehalt. Das Bier ist erhältlich in der 0,5 Liter-Flasche und als Zutaten werden Wasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hopfenauszüge verwendet. Als Allergene ist Gerstenmalz bekannt.

Scherdel Pilsner ist ein Premium Pilsner der Spitzenklasse und präsentiert die seit Generationen stets weiterentwickelte Brautradition im Hause Scherdel am besten. Es zeichnet sich durch seinen feinherben, harmonisch abgerundeten Pilsgeschmack mit betonter Hopfennote aus. Seine typisch hellgelbe Farbe wird im Glas durch sahnig-weißen Schaum gekrönt, der fest im Glas steht. Das Brauwasser ist reichhaltig und tiefgründig. Das Pils wird wirklich nur mit hochwertigen Zutaten gebraut. Die Hopfennote kommt richtig gut; so wie sich das bei einem Pils der Spitzenklasse gehört. Dieses Spitzenprodukt aus dem Hause Scherdel stellt ein echtes Highlight für jeden Pilsliebhaber dar.

Gebraut wird das Scherdel Premium Pils in der Scherdel Brauerei in Bayern.

Die Brauerei Scherdel Bier GmbH & Co. KG ist ein eigenständiges Tochterunternehmen der Kulmbacher Brauerei AG. Pro Jahr werden in der Brauerei 100.000 Hektoliter Bier hergestellt.

Im Laufe der 1970 er Jahre und 1980er Jahre entwickelte sich die Privatbrauerei zu einem regional bedeutenden Anbieter in Nordostbayern.

Anfang 2003 geriet die Brauerei in finanzielle Schwierigkeiten und musste Insolvenz anmelden. Am 01. Oktober 2003 übernahm die Kulmbacher Brauerei AG im Zuge des Insolvenzverfahrens die Scherdel-Brauerei. Sie wird als eigenständige Brauerei in Hof weitergeführt.

Seit über 20 Jahren erhalten die Biere der Scherdel-Brauerei für ihre Qualität Auszeichnungen bei Wettbewerben der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG). Bisher fünf Gold- und drei Silbermedaillen.

Nicht für umsonst nennt sich das Scherdel Pils – Premium. Denn Premium Biere werden jährlich durch die DLG geprüft und die Prüfungen gelten nach Aussage der DLG als die „härtesten Biertest der Welt“. Besondere Qualität würdigt die DLG mit Bronze-, Silber- und Goldmedaillen.

Würdigst du das Scherdel Premium Pils auch mit einer Medaille, dann bewerte es jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Scherdel Premium Pilsner

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Scherdel Premium Pilsner?

Es hat 4.9%

Welchen Platz hat Scherdel Premium Pilsner in der Biermarken Liste?

Platz 1334 von 8007 deutscher Biermarken insgesamt.