v
Staffelberg Bräu
Gesamtbewertung der Brauerei
1934 Votes / im Schnitt 62%
Logo Staffelberg-Bräu KG

Alle Infos zur Brauerei:


Staffelberg Bräu Biere:

Tipp
Staffelberg-Bräu Hefe-Weißbier Platz: 26
Platz 26 / 1293 Votes / 94%
Abstimmen
Staffelberg-Bräu Doppel-Bock Platz: 3351
Platz 3351 / 108 Votes / 61%
Abstimmen
ab 2,00
Staffelberg-Bräu Märzen Platz: 4406
Platz 4406 / 99 Votes / 53%
Abstimmen
Staffelberg Landbier hell Platz: 5038
Platz 5038 / 93 Votes / 62%
Abstimmen
Staffelberg-Bräu Festbier Platz: 5157
Platz 5157 / 92 Votes / 57%
Abstimmen
Staffelberg-Bräu Hopfen-Gold Pils Platz: 5861
Platz 5861 / 85 Votes / 56%
Abstimmen
Staffelberg-Bräu Landbier dunkel Platz: 5925
Platz 5925 / 84 Votes / 57%
Abstimmen
Staffelberg-Bräu Landbier hell Platz: 6209
Platz 6209 / 80 Votes / 56%
Abstimmen

Staffelberg-Bräu, Fakten & Infos

Staffelberg Bräu braut in der fünften Generation nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516 sein beliebtes Staffelberg mit besten Zutaten, Geduld, Leidenschaft und handwerklicher Finesse. Jährlich zaubert Staffelberg Bräu zwölf verschiedene Biersorten.

Besonders am Herzen liegt Staffelberg Bräu unsere Umwelt. Aus diesem Grund setzt man auf erneuerbare Energien wie Solarthermie und Pellets-Heißwasser, welche für Energie sorgen. Der Strom wird aus Wasserkraft gewonnen und das klare Bergwasser aus der eigenen Bergquelle und einem Tiefbrunnen wird ausschließlich zum Brauen verwendet.

Staffelberg Geschichte

  • Rückverfolgung der Staffelberg-Bräu Geschichte bis Anfang des 19. Jahrhunderts auf den Schankwirt Jakob Geltner
  • 1850 kaufte einer seiner Söhne (auch ein Jakob) das Haus Nr. 8
  • 1856 begann Jakob mit seiner eigenen Brauerei
  • 1866 Errichtung eines eigenen Brauhauses durch den Gastwirt
  • 1876 eine eigene Faßhalle
  • 1934 Erweiterung der Brauerei durch einen Anbau
  • 1930 wird der Markenname „Staffelberg Bräu“ geschützt
  • 1959 Erschließung einer Bergquelle und Bau einer Wasserleitung
  • 1980 Übergabe des Betriebes an Sohn Anton
  • 1971 Sanierung der Brauerei und das Haus Nr. 4 wurde erworben (wird durch einen Neubau ersetzt)
  • 2002 übernimmt Helga, die Tochter von Anton und Maria Geldner, zusammen mit ihrem Mann die Brauerei und den Gastronomiebetrieb
  • die Brauerei wird in der fünften Generation geführt
  • die Gastwirtschaft wird in der sechsten Generation geführt

Das Bräustübl

Im Bräustübl wird frische, deftige traditionell fränkische Küche serviert. Das Fleisch für den saftigen Braten kommt aus der Region, das Gemüse ist ebenfalls regional und es wird Gemüse der Saison serviert. Die Klöße werden nach traditionellem Familienrezept hergestellt, es gibt frische Wild- und Fischgerichte sowie fränkische Brotzeiten mit Wurstwaren aus eigener Herstellung. Und natürlich fehlt das selbstgebraute Staffelberg Bier auf keinen Fall.

Genießen und entspannen kann der Gast in gemütlichen Gasträumen. Nach dem Essen kann der Gast bei einem Kaffee aus der eigenen Kaffeerösterei wunderbar entspannen.

Öffnungszeiten Bräustübl

  • Dienstag bis Donnerstag von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Samstag und Sonntag von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • durchgehend warme Küche von 11.30 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Ruhetage Montag und Freitag

Staffelberg Biersorten u.a.:

Biersorte Zutaten Alkoholgehalt
Staffelberg-Bräu MärzenWasser, Gerstenmalz, Hopfen5,5 Prozent
Loffelder Dunkel (Vollbier)Wasser, Gerstenmalz, Hopfen5,2 Prozent
Mai-Bock (heller Bock) ausgezeichnet mit dem European Beer StarWasser, Gerstenmalz, Hopfen7,0 Prozent
Querkerla (Rauchbier)Wasser, Gerstenmalz, Rauchmalz, Hopfen5,3 Prozent
Ährengold Festbier (für besondere Anlässe wie Weihnachten)Wasser, Gerstenmalz, Hopfen5,5 Prozent
Wienerla (im Drei-Maisch-Verfahren aufwendig gebraut)Wiener Gerstenmalz, Pilsner Gerstenmalz, Karamellmalz, Hopfen und Hefe5,4 Prozent
Helles Vollbier (Helles)Wasser, Gerstenmalz, Hopfen5,0 Prozent
Betthupferl (Rotbier)Wasser, Gerstenmalz, Hopfen4,0 Prozent
Staffelberg-Bräu Hefe-WeißbierWasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen und Hefe5,2 Prozent
Radler (Biermischgetränk)besteht zu 60 Prozent aus Hopfen-Gold-Pils und 40 Prozent Zitronenlimonade2,9 Prozent
Antonius-Bock (Jubiläums Weizen-Doppelbock)Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen7,5 Prozent
Hefe-Weißbier AlkoholfreiWasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen und Hefealkoholfrei
Alkoholfreies PilsWasser, Gerstenmalz, Hopfenalkoholfrei

Der Bierverkauf hat folgende Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Samstag von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Und hier gibt es auch die Staffelberger Bierspezialitäten zu kaufen:

Loffelder Bierhimmel sorgt für einen direkten Weg zum vielseitigen Biergenuss. Fachkundige Beratung rund um das Staffelberg Bräu sowie alle Staffelberg Bräu Biersorten gibt es hier im Werksverkauf.

Getränkemärkte in der Region, die gut sortiert sind, führen das Staffelberg Bier.

Staffelberg Lieferservice bringt das frische Staffelberg Bier persönlich vorbei in Gastwirtschaften, aber auch private Feiern beliefert Staffelberg.

Bewerte jetzt die Biere von Staffelberg Bräu – und Prost!