v

Troisdorfer

Bewertung:
97 Votes - 54%
Brauerei: Brauhaus Troisdorf
  • Alkoholgehalt:4.9%
  • Stammwürze:11%
  • Bier Id:1116
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:obergärig
  • Entwicklung:

Troisdorfer, im Schnitt mit 2,7 Sternen bei 97 Bewertungen bewertet, wurde schon 6856 mal angesehen und das zuletzt am 1.06.2020 - 12:22 Uhr!

Wem "Troisdorfer" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

4514
Platz 4515
Jetzt abstimmen!
4516
Bier online bestellen Troisdorfer jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Troisdorfer Bier – Jetzt bewerten

Troisdorfer Bier kommt aus dem Rheinland und wird mehr als 1000 Jahre gebraut. Es ist ein gutes und wohlschmeckendes Bier. Der Grundstein für das gute Troisdorfer liegt in der hohen Kunst des Bierbrauens. In ihr ist ganz viel Tradition und Wissen verankert. Von Generation zu Generation wird die Braukunst der Kölsch-Brauer vererbt und deshalb lebt sie heute in der Philosophie der Braumeister weiter. Das Troisdorfer ist ein obergäriges Bier und hat eine große Anhängerschaft weit über Köln und die Domtüren hinaus.

Es ist der volle sortentypische Geschmack, der die Bierfreunde begeistert.

Obergäriges Bier ist ein Bier, bei dem obergärige Hefe vergoren wird. Das Troisdorfer Bier wird nach den strengen Kriterien des Deutschen Reinheitsgebotes gebraut.

Bei der Herstellung braucht man weder Monitor- noch Computerüberwachung, sondern Herz und Verstand. Handgebraut schmeckt einfach besser. Und somit ist das Troisdorfer Bier eine besondere Spezialität. Wie gesagt, es ist obergärig, handgebraut und naturtrüb, was dem Bier seine Besonderheit verleiht. Besonders „Naturfreunde“ freuen sich über das naturtrübe Bier. Es ist ein Bier, das nach dem früheren Brauort benannt wurde – ein Brauort, der als solcher zugleich die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises weit über die Stadtgrenzen hinaus repräsentiert – das Troisdorfer Bier.

Der Stammwürzgehalt des Troisdorfer beträgt 11 – 12%. Sein Alkoholgehalt liegt bei ca. 4,9%. Es ist unfiltriert und wird obergärig gebraut. Folgende Malzsorten werden als Zutaten verwendet: Pilsener, Cara-, Sauermalz. Die Lagerzeit (Minimum) beträgt 3 Wochen.

Die Inhaber des „Brauhaus Troisdorf“ sowie die Kooperationspartner von der Privatbrauerei Giessen und der Privatbrauerei Steffens garantieren mit ihrem gesamten Team eine ständige Geschmacks- und Qualitätskontrolle ihrer Biere.

Temperatur, Malz-, Hopfen- und Hefeansatz, der Gärungsprozess, die Filterung und die Abfüllung in Fässer oder Flaschen – wird vom Chef und den Braumeistern regelmäßig überwacht.

Wenn du von der Qualität des Troisdorfer auch überzeugt bist, dann bewerte es jetzt! Prost!


Fragen & Antworten zu Troisdorfer

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Troisdorfer?

Es hat 4.9%

Wieviel Stammwürze hat Troisdorfer?

Es hat 11%

Welchen Platz hat Troisdorfer in der Biermarken Liste?

Platz 4515 von 8061 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)4.9%
Stammwürze (% Vol.)11%
Brauartobergärig
BiersorteVollbier
BrauereiBrauhaus Troisdorf
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,7 von 5,0 [54%]
Test Anzahl97 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Troisdorfer Platz 4515 » Test 2021 | Biermap24