v

Wolf Pils

Bewertung:
112 Votes - 47%
Brauerei: Wolf Brauerei
  • Alkoholgehalt:4.9%
  • Stammwürze:11.5%
  • Bier Id:1929
  • Biergattung:Pilsner
  • Brauart:untergärig
  • Entwicklung:

Wolf Pils, im Schnitt mit 2,35 Sternen bei 112 Bewertungen bewertet, wurde schon 9527 mal angesehen und das zuletzt am 5.07.2020 - 5:17 Uhr!

Wem "Wolf Pils" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

2875
Platz 2876
Jetzt abstimmen!
2877
Bier online bestellen Wolf Pils jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Wolf Pils – Jetzt bewerten

Bis 2009 wurde das Wolf Pils im Reichenberger Ortsteil Fuchsstadt in der eigenständigen Brauerei Georg Wolf gebraut. Die Marke ist bekannt unter dem Namen Wolf Bier.

Ursprünglich war der Errichter der Brauerei Johann Wolf. Er errichtete 1739 am Standort der heutigen Bräustübe mit Biergarten die Brauerei. Über Generationen wurde die Brauerei jeweils in die Hände der nächsten Generation gelegt. Sohn Karl-Georg braute die Brauerei Wolf nach 1966 zu

einem ansehnlichen mittelständischen Betrieb aus. Ende der 80er Jahre wurde das Wolf Bier bereits in etwa 40 Gaststätten ausgeschenkt und der Jahresausstoß an Bier betrug 24.000 Hektoliter.

Später brachten steigende Energie- und Rohstoffpreise, hohe Personalkosten die Brauerei zu Fall. Innerhalb eines Jahres sank der Bierabsatz um zehn Prozent zu den erhöhten Kosten. Auch Immobilienverkäufe retteten das Unternehmen nicht. Es musste Personal entlassen werden und am 31. Oktober 2009 wurde die Brauerei von der Brauerei Kauzen Bräu aus Ochsenfurt übernommen.

Fakten rund um das Wolf Pils

Geboren wurde das herbe Wolf Pils in der Karlsruher Südstadt. Das Pils wird nach dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut.

  • Feinherber-frischer Geschmack
  • helle, klare Farbe
  • untergärige Brauart
  • gehört zu Biergattung Vollbier
  • Bitterwert beträgt 24 BE
  • Stammwürze 11,5 Prozent
  • Alkoholgehalt 4,9 vol. Prozent
  • Abfüllung in 0,5 Liter (20 x im Kasten)
  • Fässer a 10 Liter, 30 Liter und 50 Liter

Als Zutaten werden verwendet:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hopfenextrakt

Allergene: enthält Gluten

So schmeckt das Wolf Pils

Im Glas macht das Wolf Pils eine gute Figur. Schön gelb mit einer feinen weißen Krone darüber. In die Nase steigt ein würziger Geruch. Auch der erste Schluck zeigt eine herbe Würzigkeit und die Kohlensäure macht das Pils schön spritzig, denn sie ist gut ausgeprägt. Zur Mitte hin setzt sich die Malzsüße durch und das Pils wird etwas milder. Zum Abgang hin zeigt es sich wieder von seiner Hopfenbittere, so wie das bei einem Pils sein muss. Der Abgang ist wunderbar lang.

Beim Wolf Pils läuft es rund.

Infos zur Kauzen-Bräu GmbH & Co. KG/Ochsenfurt

Der Name der Wolf Brauerei bleibt durch das Weiterbrauen der Wolf-Produkte in der Kauzen Bräu erhalten. Im Rahmen eines Markenrelaunch wurde die Optik der Biere im zeitgemäßen Design ausgestattet.

Heute existiert auf dem ehemaligen Braustätten-Gelände die Wolf Bräustube mit Biergarten.

Bewerte jetzt das Wolf Pils – und Prost!


Fragen & Antworten zu Wolf Pils

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Wolf Pils?

Es hat 4.9%

Wieviel Stammwürze hat Wolf Pils?

Es hat 11.5%

Welchen Platz hat Wolf Pils in der Biermarken Liste?

Platz 2876 von 8059 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)4.9%
Stammwürze (% Vol.)11.5%
Brauartuntergärig
BiersortePilsner
BrauereiWolf Brauerei
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,35 von 5,0 [47%]
Test Anzahl112 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Wolf Pils Platz 2876 » Test 2021 | Biermap24