v

Allgäuer Hüttenbier

Bewertung:
150 Votes - 52%
  • Alkoholgehalt: 5.2%
  • Stammwürze: 12.5%
  • Bier Id: 5253
  • Biergattung: Export
  • Brauart: untergärig

Allgäuer Hüttenbier, im Schnitt mit 2,6 Sternen bei 150 Bewertungen bewertet, wurde schon 16220 mal angesehen und das zuletzt am 17.10.2020 - 17:09 Uhr!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

542
Platz 543
Jetzt abstimmen!
544
Bier online bestellen Allgäuer Hüttenbier jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Allgäuer Hüttenbier – Jetzt bewerten

Allgäuer Hüttenbier ist ein helles Exportbier. Es wird nach alten Rezepturen gebraut. Heraus kommt dabei ein süffiges, vollmundiges, weiches und würziges Bier. Die Bittere ist dabei angenehm abgerundet. Die Farbe des Bieres ist golden, der Alkoholgehalt beträgt 5,2% und der Stammwürzegehalt liegt bei 12,5%.

Erhältlich ist das Allgäuer Hüttenbier in der 0,5l BV-Flasche, 0,5l NRW-Flasche (auf Anfrage), 0,33l Longneck-Flasche (auf Anfrage), in der 12er Holzkiste und in der 20er Kunststoffkiste/Karton.

Für Allgäuer Hüttenbier wird Wasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hopfenextrakt zum Brauen verwendet.

Allgäuer Hüttenbier klingt nach Gemütlichkeit und so urig wie es klingt, wird das Bier auch verpackt. Denn Allgäuer Hüttenbier wird in Bügelflaschen, die in Holzkisten verpackt sind, angeboten. Im Glas eingeschenkt, erwartet den Biergenießer ein Bier, das gelbgold schimmert und die Schaumkrone darüber fest , feinporig und üppig steht. Allgäuer Hüttenbier besitzt eine besonders kernige Note und einen Duft von Malz, der aus dem Glas verströmt wird. Der Antrunk ist mild mit einer kräftigen Malznote. Der erste Schluck ist weich und rund, was natürlich auch an dem kristallklaren Brauwasser liegt, das die Hirschbräu-Brauerei zum Brauen verwendet. Die Kohlensäure sprudelt fröhlich durch das Glas und macht das Hüttenbier schön spritzig. Noten von Hopfen sind auch vorhanden, halten sich aber dezent zurück. Im mittleren Teil kommt die Würze zum Tragen. Später erfreut das Bier mit einem langen Abgang und macht Allgäuer Hüttenbier zu einem süffigen Gesöff, dass bestens durch die Kehle läuft.

Der Hirschbräu Privatbrauerei Höss GmbH & Co KG ist kein Unternehmen wie jedes andere. Das familiengeführte Unternehmen Höss kann seit über 350 Jahren auf Brautradition zurückblicken und ist seitdem in Familienbesitz. Hirschbräu hat ihren Sitz in Sonthofen und ist ein fester Teil des Donauberglands. Hirschbräu liebt nicht nur ihre Biere, sondern auch ihre Region. Diese Liebe wird durch zahlreiches Engagement in den Bereichen Kultur, Sport, Tourismus und vieles mehr bewiesen. Dort unterstützt Hirschbräu mit sehr viel Herzblut.

Hängt dein Herzblut am Allgäuer Hüttenbier, dann bewerte jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Allgäuer Hüttenbier

Welchen Platz hat Allgäuer Hüttenbier in der Bierrangliste?

Allgäuer Hüttenbier steht auf Platz 543 von insgesamt 7958 Bieren.

Wie errechnet sich der 543. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Allgäuer Hüttenbier hat zur Zeit 150 Bewertungen bei einem Schnitt von 52 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Allgäuer Hüttenbier?

Allgäuer Hüttenbier wird von der Der Hirschbräu Privatbrauerei Höss GmbH & Co KG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Allgäuer Hüttenbier?

Allgäuer Hüttenbier hat einen Alkoholgehalt von 5.2%.