v

Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl

Bewertung:
2 Votes - 90%
  • Alkoholgehalt:5.4%
  • Stammwürze:12%
  • Bier Id:8386
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:untergärig

Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl, im Schnitt mit 4,5 Sternen bei 2 Bewertungen bewertet, wurde schon 178 mal angesehen und das zuletzt am 20.06.2021 - 14:47 Uhr!

Wem "Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

7971
Platz 7972
Jetzt abstimmen!
7973

Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl – Jetzt bewerten

Das Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl ist ein unfiltriertes, naturtrübes Bier. Es kommt direkt aus dem Brauhauskeller in die Flasche. Das Zwickl erinnert an den Biergenuss der guten alten Zeiten. Es wird nach dem Originalrezept gebraut; und zwar aus 85% untergärigem und 15% obergärigem Kellerbier. Das Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl enthält wertvolle naturbelassene Inhaltsstoffe.

Fakten zum Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl

  • der Alkoholgehalt beträgt 5,4 Prozent vol.
  • der Stammwürzegehalt liegt bei 12 Grad Plato
  • die empfohlene Trinktemperatur beträgt 11 Grad Celsius
  • die Brauart ist unter-und obergäriges Kellerbier
  • der Geschmack ist vollmundig mit leichter Hopfennote
  • abgefüllt wird in die Glas-Mehrweg-Flasche 0,5 Liter
  • Farbwert: 14 EBC
  • Bittereinheiten: 21 IBU
  • Biertyp: Vollbier

Als Zutaten werden verwendet

Wasser, Gersten- und Weizenmalz, Hopfen, Hefeweizen

Das Brauwasser ist zu 100%es Quellwasser aus dem Naturschutzgebiet mit einer Wasserhärte von 2° DH. Die Hefe kommt vom Alpirsbacher Hefestamm und der Hopfen ist 100% bester Doldenhopfen.

Nährwertangaben zum Alpirsbacher Zwickl

Nährwerte für 100 ml
Brennwert in kcal44 kcal
Brennwert in kJ186 kJ

Auszeichnungen

Das besondere unfiltrierte Kloster Zwickl ist ein Goldkind, denn es hat mehrfach Gold gewonnen:

  • 2016 – World Beer Award Gold
  • 2017 – World Beer Award Gold

So schmeckt das Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl

Im Glas erscheint das Klosterbräu Zwickl wunderbar goldenfarbig. Der Schaum darüber ist fest und cremig. In die Nase steigt ein würziger Duft. Der erste Schluck erfreut mit einer süßen Malzigkeit, zu der sich bald der Hopfen gesellt mit seiner Würze, die aber nicht bitter schmeckt.

Eine leichte Fruchtigkeit mischt auch mit. Die Kohlensäure macht das Zwickl herrlich spritzig und das Brauwasser sorgt dafür, dass das Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl süffig die Kehle hinunterläuft.

Ein sehr gelungenes Bier!

Infos zur Brauerei Alpirsbacher Klosterbräu

Im Jahre 1877 wurde die stillgelegte Brauerei, die eingebettet zwischen grünen Höhen und den Wäldern des Schwarzwaldes liegt, durch Johann Gottfried Glauner wieder in Betrieb genommen.

Er schickte seinen Sohn Karl Albert für eine Ausbildung zum Braumeister nach Weihenstephan. Die Dinge nahmen ihren Lauf und das Alpirsbacher Bier wurde bald gebraut. Heute befindet sich die Familienbrauerei Glauner in der vierten Generation.

Bewerte jetzt – Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl – und Prost!


Fragen & Antworten zu Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl?

Es hat 5.4%

Wieviel Stammwürze hat Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl?

Es hat 12%

Welchen Platz hat Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl in der Biermarken Liste?

Platz 7972 von 8063 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)5.4%
Stammwürze (% Vol.)12%
Brauartuntergärig
BiersorteVollbier
BrauereiAlpirsbacher Klosterbräu
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt4,5 von 5,0 [90%]
Test Anzahl2 Bewertungen
Preis Online kaufenab 1,79 EUR

Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl online kaufen

BierMarket.de
Versandkosten
  • Versandkostenfrei ab 30 Flaschen
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage
1,79EUR
Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl Jetzt online kaufen
Dein Bier ist nicht gelistet?
Du hast gelesen: Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl Platz 7972 » Test 2021