v

Aventinus Weizenstarkbier

Bewertung:
201 Votes - 57%
  • Alkoholgehalt:8.2%
  • Stammwürze:18.5%
  • Bier Id:3668
  • Biergattung:Starkbier
  • Brauart:obergärig

Aventinus Weizenstarkbier, im Schnitt mit 2,85 Sternen bei 201 Bewertungen bewertet, wurde schon 14335 mal angesehen und das zuletzt am 24.03.2021 - 17:34 Uhr!

Wem "Aventinus Weizenstarkbier" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

192
Platz 193
Jetzt abstimmen!
194
Bier online bestellen Aventinus Weizenstarkbier jetzt online bestellen! Zur Bestellung

AVENTINUS WEIZENSTARKBIER – Jetzt bewerten

Aventinus Weizenstarkbier ist ein dunkelrubinfarbenes Weizenstarkbier mit einer Stammwürze von 18,5 Prozent. Es hat einen kräftigen, komplexen Geschmack mit würzig-schokoladigem Aroma. Es ist eine Original-Flaschengärung. Es ist ein Starkbier, dass von feiner, obergäriger Hefe durchzogen ist. Sein Schaum ist sehr lange anhaltend. Das Aventinus Weizenstarkbier wurde 1907 geboren und war somit das erste Weizenstarkbier Bayerns, das es auf dem Markt gab. Benannt wurde das Bier nach Aventinus – dem großen Geschichtsschreiber.

Das starke Bier ist geeignet für die großen Momente am Kamin. Es hat eine intensive Genussweise, voller Feuer, wärmend, ausgewogen und weich. Das älteste Weizendoppelbock Bayerns hat einen kräftigen Körper in Kombination mit malzaromatischer Süße und bietet damit einen echten Tiefengenuss. Es ist einfach eine geniale Kombination – perfekt süffig. Es passt sehr gut zu deftigen Speisen, zu dunklem Braten und süßen Nachspeisen. Sein Alkoholgehalt beträgt 8,2% vol. Es wird die Hallertaue Herkules verwendet. Die Zutaten für das Bier sind Weizenmalz und Gerstenmalz. Es ist eine offene Gärung, echte Flaschengärung. Das Aventinus Weizenstarkbier ist nicht filtriert und auch nicht pasteurisiert. Es hat 16 IBU. Das Bier kann man über Getränkemärkte in und um München beziehen, aber auch online kaufen.

1872 braute Georg Schneider erstmals das Original Schneider Weisse. Schneider war auch der erste Bürgerliche dem vor gut 400 Jahren das Braurecht für Weißbier erteilt wurde durch Herzog Maximilian I. Und so landeten die Schneider-Pioniere 1907 den Coup und brachten das Aventinus Weizenstarkbier auf den Markt. Die Brauerei ist die Schneider Bräuhaus, Emil-Ott-Straße 1-5, 93309 Kelheim.

Aus der Historie heraus ist das Unternehmen regional auch als Weisses Bräuhaus bekannt. Der Sitz der Brauerei ist in München und in Kelheim. Die bayerische Brauerei G. Schneider & Sohn GmbH ist auf die Produktion von Weißbier spezialisiert.

Und wenn du dich auf das Aventinus Weizenstarkbier spezialisiert hast, dann bewerte es bitte – jetzt! Und PROST!


Fragen & Antworten zu Aventinus Weizenstarkbier

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Aventinus Weizenstarkbier?

Es hat 8.2%

Wieviel Stammwürze hat Aventinus Weizenstarkbier?

Es hat 18.5%

Welchen Platz hat Aventinus Weizenstarkbier in der Biermarken Liste?

Platz 193 von 8023 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt: Aventinus Weizenstarkbier

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)8.2%
Stammwürze (% Vol.)18.5%
Brauartobergärig
BiergattungStarkbier
BrauereiSchneider Bräuhaus
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,85 von 5,0 [57%]
Test Anzahl201 Bewertungen
Du hast gelesen: Aventinus Weizenstarkbier Platz 193 » Test 2021