v
Bergquell Brauerei Löbau
Gesamtbewertung der Brauerei
2266 Votes / im Schnitt 51%
Logo Bergquell Brauerei Löbau

Alle Infos zur Brauerei:


Löbauer Bier:

Tipp
Lausitzer Porter Platz: 115
Platz 115 / 356 Votes / 62%
Abstimmen
Kirsch Porter Platz: 230
Platz 230 / 217 Votes / 45%
Abstimmen
Erdbeer Porter Platz: 247
Platz 247 / 211 Votes / 42%
Abstimmen
Porter Punsch Platz: 272
Platz 272 / 204 Votes / 41%
Abstimmen
Lausitzer Radlerin Platz: 283
Platz 283 / 201 Votes / 45%
Abstimmen
Tipp
Goldener Reiter Platz: 402
Platz 402 / 175 Votes / 54%
Abstimmen
Bergquell Festbier Platz: 910
Platz 910 / 146 Votes / 50%
Abstimmen
Bergquell Gold Platz: 1092
Platz 1092 / 141 Votes / 50%
Abstimmen
Lausitzer Hefeweizen Platz: 1339
Platz 1339 / 134 Votes / 56%
Abstimmen
Strong Porter Platz: 1751
Platz 1751 / 127 Votes / 56%
Abstimmen
Lausitzer Berg-Bock Herbst Platz: 2341
Platz 2341 / 119 Votes / 53%
Abstimmen
Bergquell Pilsner Platz: 2367
Platz 2367 / 119 Votes / 49%
Abstimmen
Lausitzer Berg-Bock Frühling Platz: 2575
Platz 2575 / 116 Votes / 56%
Abstimmen

Bergquell Brauerei Löbau, Daten und Fakten

In der Brauerei Löbau wird die Liebe zum Bier gelebt. Aus dieser Liebe heraus entstehen schmackhafte Biere mit Qualitätszutaten, die in modernsten Brauanlagen und durch erfahrenes Personal gebraut werden. Mit Geduld, Hingabe und Gelassenheit werden die Bergquell-Biere gebraut.

Seit 1846 wird bereits Bergquell-Bier gebraut, allerdings war der Betrieb für eine lange Zeit eine reine Regionalbrauerei.

Im Jahre 1996 wurde zur Feier des 150. Jubiläums der Neubau der Brauerei Löbau im Gewerbegebiet Löbau-West eingeweiht.

Der jährliche Ausstoß betrug 7.000 Hektoliter im Jahr 1999. Im selben Jahr übernahm Steffen Dittmar die Geschäftsführung.

Nur in kurzer Zeit ging die Entwicklung der Löbauer Bergquell auf die derzeitige Jahresproduktion von etwa 200.000 Hektolitern nach oben. Inzwischen gehört Löbauer Bergquell zu den modernsten Brauereien Europas. Die Brauerei Löbau ist bekannt für ihre Verpflichtung zur Oberlausitzer Brautradition, entwickelt jedoch immer wieder unverwechselbare neue Bierspezialitäten.

Landesweite Bekannt- und Beliebtheit erlangte die Brauerei mit ihrer Marke Lausitzer Porter.

Eine Besonderheit der Bergquell Brauerei Löbau sind die 12 Percheron-Kaltblüter, die zur Brauereibelegschaft gehören. Mit der Brauereikutsche wird wöchentlich das Fassbier ausgeliefert.

Bei Festen und Umzügen stellt die schmucke Flotte von Fuhrwerken einen optischen Höhepunkt dar. Bereichert wurde diese Tradition mit einer „Trabi-Ausschankflotte“, die in ihrer Art einmalig ist.

Bergquell-Biere

Die Bergquell-Biersorten sind vielseitig und sehr beliebt. Beim Brauen der beliebten Biere wird auf die Verwendung von natürlichen Rohstoffen aus der Heimat geachtet. Es kommen umweltfreundliche Strategien und hochmoderne Technik zum Einsatz. Das hat zum Ergebnis, dass Biere mit gleichbleibender Qualität auf höchstem Niveau entstehen.

Dabei erfüllt die Bergquell Brauerei Löbau strenge Qualitätsanforderungen der aktuellen Version des IFS Food. Durch das hauseigene Labor werden die Produkte auf Frische, sortenreichen Geschmack und auf die Einhaltung der Qualitätsregeln geprüft.

Die Brauerei Löbau stärkt die Kaufkraft der Region durch regionalen Einkauf und sie schafft Arbeitsplätze im Umland. Die Umwelt wird durch kurze Lieferwege geschont.

Für die Abfüllung der Bergquell-Biere werden ausschließlich die Flaschen für das Mehrweg-System verwendet, da Individualflaschen logistisch keinen Sinn und Schaden durch deren Aussortierung und Rücktransport durch die Entstehung von Sinnlos-Kapazitäten verursache. Zusätzlich wird auch noch die Umwelt belastet.

2010 wurde in der hochmodernen Löbauer Brauerei die Weltneuheit „EquiTherm“ im Sudhaus installiert. Damit werden in der Brauerei circa 250.000 kWh thermische Energie pro Jahr eingespart. Für diese erfolgreiche Entwicklung erhielt die KRONES AG den Bayerischen Umweltpreis 2012.

Täglich werden circa 100 m³ Frischwasser bei der Reinigung der Produktionsanlagen eingespart, weil dazu das Wasser aus dem brauereieigenen Brunnen entnommen wird. Ein akkreditiertes Labor untersucht in regelmäßigen Abständen das Brunnenwasser, um zu gewährleisten, dass die Anforderungen der Trinkwasserverordnung erfüllt werden.

Photovoltaikanlagen liefern bis zu 170.000 kWh jährlich, sie stehen auf den Dächern der Brauerei und wurden mit einer Gesamtfläche von 1250 qm errichtet.

In einem Misch- und Ausgleichsbecken werden die unterschiedlichen Abwasser aufgefangen, bevor sie der kommunalen Abwasserentsorgung zugeführt werden.

Bergquell-Biersmarken:

  • Bergquell Pilsner
  • Lausitzer Hefe Weizen
  • Lausitzer Radler-in
  • Kräuter Radlerin
  • Keller Urtyp
  • Bergquell 1846 Hell
  • Bergquell-Hell Retro
  • Bergquell Gold
  • Goldener Reiter
  • Bergquell Bock
  • Lausitzer Bergbock Herbst
  • Bergquell Festbier Frühling
  • Bergquell Festbier Winter

Porter Familie:

Bergquell Fanshop

Der Bergquell Fanshop bietet für seine Fans nicht nur Bier, sondern verschiedenste Artikel an, wie zum Beispiel:

  • Biergläser
  • Fanartikel
  • Fankleidung
  • Partydosen

Das Angebot ist mit dem Online-Shop-Angebot identisch (www.bergquell-porter.de).

Bewerte jetzt die Biere der Bergquell Brauerei Löbau – und Prost!