v

Berliner Kindl Export

Bewertung:
121 Votes - 49%
  • Alkoholgehalt: 5.5%
  • Stammwürze: 12.5%
  • Bier Id: 311
  • Biergattung: Export
  • Brauart: untergärig

Berliner Kindl Export, im Schnitt mit 2,45 Sternen bei 121 Bewertungen bewertet, wurde schon 9730 mal angesehen und das zuletzt am 23.07.2020 - 22:48 Uhr!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

1927
Platz 1928
Jetzt abstimmen!
1929
Bier online bestellen Berliner Kindl Export jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Berliner Kindl Export – Jetzt bewerten

Das Berliner Kindl Export Bier ist ein untergäriges Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,5 % vol. Der Stammwürzegehalt beträgt 11,5%. Es ist kein Biobier. Das Berliner Kindl Export ist klar und ohne Hefe. Das Exportbier ist nicht glutenfrei.

Wenn das Berliner Kindl Export im Glas ist, ist der Einstieg doch recht mild und angenehm. Würze und Säure sind gut aufeinander abgestimmt. Die leichte Bitterkeit hebt sich hervor. Dank des soliden Körpers ist das Bier richtig rund gelungen.

Was ist ein Exportbier?

Ein Exportbier ist ein untergäriges Bier mit einem Stammwürzgehalt von 12 bis 14 Prozent. Es gehört damit zu den Vollbieren. Daraus entstehen bei der Gärung etwa 5 Prozent Alkohol. Mit der Entdeckung der untergärigen Hefe schaffte man es Biere herzustellen, die auch über die Stadtgrenze und später auch weiter entfernt exportiert werden konnten. So erklärt sich der Name dieser Biere. Man braute alkoholhaltiges Bier, denn der Alkohol diente auch dazu, das Bier haltbarer zu machen. Das ging so weit, dass man Biere herstellte, die erst am Ort des Verbrauches mit Wasser versetzt wurden, um so trinkbar zu werden.

Es gibt sowohl helle, als auch dunkle Exportbiere. Die Farbe hängt von dem verwendeten Malz ab. Auch verwenden manche Brauereien Röstmalz, das wesentlich dunkler ist, um eine braune Farbe zu erreichen.

Gebraut wird Berliner Kindl Export in der Berliner-Kindl-Schultheiss Brauerei. Die Brauerei ist die größte und wichtigste Brauerei in Berlin. Die Namensgebende Schultheiss-Brauerei wurde 1842 gegründet. Man produzierte ein Lagerbier, dass sich sehr schnell regional verbreitete. Die Brauerei erweiterte sich rasch und andere Brauereien wurden übernommen. Man schaffte es sogar, die größte Brauerei der Welt zu werden.

Die Berliner Pilsener-Brauerei wurde 1902 als Kleinbrauerei mit angeschlossenem Gasthaus gegründet.

In der Zeit der DDR produzierte die Brauerei für den ostdeutschen Markt, aber auch für den Export.

Wenn du auch ein Bierfreund vom Berliner Kindl Export bist – bewerte es jetzt! Prost!


Fragen & Antworten zu Berliner Kindl Export

Welchen Platz hat Berliner Kindl Export in der Bierrangliste?

Berliner Kindl Export steht auf Platz 1928 von insgesamt 7949 Bieren.

Wie errechnet sich der 1928. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Berliner Kindl Export hat zur Zeit 121 Bewertungen bei einem Schnitt von 49 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Berliner Kindl Export?

Berliner Kindl Export wird von der Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei gebraut.

Wieviel Alkohol hat Berliner Kindl Export?

Berliner Kindl Export hat einen Alkoholgehalt von 5.5%.