v

Feldschlößchen Feldi Hell

Bewertung:
15 Votes - 47%
  • Alkoholgehalt:4.8%
  • Stammwürze:11.4%
  • Bier Id:8160
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:untergärig

Feldschlößchen Feldi Hell, im Schnitt mit 2,35 Sternen bei 15 Bewertungen bewertet, wurde schon 1275 mal angesehen und das zuletzt am 26.12.2020 - 7:32 Uhr!

Wem "Feldschlößchen Feldi Hell" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

7815
Platz 7816
Jetzt abstimmen!
7817
Bier online bestellen Feldschlößchen Feldi Hell jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Feldschlößchen Feldi Hell – Jetzt bewerten

Feldschlösschen Feldi Hell ist ein naturtrübes Vollbier. Es ist ein schmackhafter Begleiter für alle Biergenießer. Mit seinem Hopfenaroma, welches sich bereits ab dem ersten Schluck bemerkbar macht, schmeckt es vollmundig und behält sich dennoch seinen frischen Charakter.

Das naturtrübe Vollbier ist leicht im Genuss und eignet sich somit für zahlreiche Gelegenheiten. Sei es im sonnigen Biergarten oder bei einem Grillabend unter Freunden. Frisch aus dem Glas entfaltet das Feldi Hell seinen Geschmack noch deutlicher und besticht zudem auch optisch durch seine feine Trübung.Der Alkoholgehalt des Feldschlösschen Feldi Hell beträgt 4,8% vol. und der Stammwürzegehalt beträgt 11,4%.

Das Feldi Hell ist ein naturtrübes Bier. Naturtrübe Biere sind die gesündesten Biere. Die Naturtrüben enthalten den gesunden Stoff Xanthohumol. Forscher vermuten, dass er vor Krebs schützt. Ein Test zeigt, dass naturtrübe Biere besonders viel davon enthalten. Täglich ein Glas Wein ist gesund, so heißt es. Doch vielleicht darf es stattdessen bald auch eine Stange Bier sein. Denn in letzter Zeit wurden immer mehr gesunde Inhaltsstoffe im Bier entdeckt. Einer davon ist Xanthohumol, ein natürlicher Bestandteil des Hopfens.

Zahlreiche Forschergruppen fanden Hinweise auf die gesunde Wirkung des Stoffes. So kann er das Wachstum von Krebszellen bremsen, die Knochen schützen und gegen Übergewicht hilfreich sein.

Hergestellt wird das schmackhafte Feldschlösschen Feldi Naturtrüb in der Dresdner Feldschlößchen Brauerei.

Die Brauerei ist am Rande der schönsten Landschaften Deutschlands, den Südhängen des Elbtals gelegen. Das Brauereigelände befindet sich in Dresden-Coschütz. Die Feldschlößchen Aktiengesellschaft ist heute eine der größten Braustätten Sachsens. Der gute Ruf ihrer Biere gründet sich auf dem Schatz langjähriger Brauerfahrung verbunden mit modernen , umweltfreundlichen Technologien.

Im Übrigen bedient sich die Feldschlösschen Brauerei mit dem Namen „Feldi Hell“ zum ersten Mal offiziell auch in der Produktentwicklung des liebevollen Kosenamens, welcher in der Region rund um Dresden bereits bekannt ist.

Vielleicht liebkost (est) du auch Feldschlösschen Feldi Hell, dann bewerte es jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Feldschlößchen Feldi Hell

Welchen Platz hat Feldschlößchen Feldi Hell in der Bierrangliste?

Feldschlößchen Feldi Hell steht auf Platz 7816 von insgesamt 7986 Bieren.

Wie errechnet sich der 7816. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Feldschlößchen Feldi Hell hat zur Zeit 15 Bewertungen bei einem Schnitt von 47 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Feldschlößchen Feldi Hell?

Feldschlößchen Feldi Hell wird von der Feldschlösschen AG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Feldschlößchen Feldi Hell?

Feldschlößchen Feldi Hell hat einen Alkoholgehalt von 4.8%.