v

Feldschlößchen Schlankes

Bewertung:
15 Votes - 35%
  • Alkoholgehalt:4.9%
  • Stammwürze:95%
  • Bier Id:8158
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:untergärig

Feldschlößchen Schlankes , im Schnitt mit 1,75 Sternen bei 15 Bewertungen bewertet, wurde schon 1687 mal angesehen und das zuletzt am 26.07.2020 - 3:46 Uhr!

Wem "Feldschlößchen Schlankes " schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

7817
Platz 7818
Jetzt abstimmen!
7819
Bier online bestellen Feldschlößchen Schlankes jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Das Feldschlößchen Schlankes – Jetzt bewerten

Feldschlößchen Schlankes ist ein überzeugendes schlankes Pils aus Dresden/Sachsen. Es eignet sich besonders für den kalorienreduzierten Genuss. Das malzaromatische, sehr würzige Bier ist trotz seines geringen Alkoholgehaltes eine Wonne auch für Fans von echten Pilsner Bieren.

Das Feldschlößchen Schlankes Pilsner eignet sich besonders gut zu Meeresfrüchten und Fisch, Geflügel und würzigen Käsesorten. Der Alkoholgehalt beträgt 4,9 %vol. und der Stammwürzegehalt beträgt 9,50%. Das Feldschlößchen Schlankes ist ein Schankbier und als Zutaten werden Wasser, Gerstenmalz und Hopfen verwendet.

Als Allergene werden Gerste und Gerstenerzeugnisse (glutenhaltiges Getreide) aufgeführt.

Die Füllmenge beträgt 0,5l. Es ist ein hochvergorenes Schankbier für den höchsten Biergenuss.

Für das Feldschlößchen Schlankes Pilsner wird Gerstenmalz verwendet. Ist es nun Gerste oder ist es Malz? Gut zu wissen, wenn man die Bedeutung und die Hintergründe des Malzes im Bier betrachtet, so erkennt man schnell, dass sich im Laufe der Zeit einige Änderungen hinsichtlich der Nutzung, der Regelungen und der Gesetze ergeben haben. Erst 1993 wurde das Malz als eigenes Produkt in das Reinheitsgebot aufgenommen. Denn im ursprünglichen Reinheitsgebot von 1516 ist anstelle des Malzes die Gerste als Ursprungsprodukt genannt, was verschiedene Gründe hat. Gerste ist eine Getreideart, die zu den Gräsern gehört. Auch Weizen, Roggen, Emmer und Dinkel gehören zu dieser Art. Das Malz ist ein aufbereitetes Produkt dieser Getreidearten.

Die Feldschlößchen Brauerei gehört seit 2004 zum Carlsberg – Konzern. Die Holsten-Brauerei übernahm 1992 die Sächsische Brau-Union und benannte diese 1995 in Felschlößchen Aktiengesellschaft, Dresden um. Mit der Übernahme von Holsten durch die Carlsberg-Brauerei gehörte die Felschlößchen AG dann zu Carlsberg.

Im Januar 2011 wurde die Dresdner Feldschlößchen AG von Carlsberg an die TBC Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt/Oder verkauft. Von 2011 – 2016 konnten die neuen Eigentümer den Ausstoß verdoppeln.

Feldschlößchen betreibt regelmäßig Sponsoring und unterstützt viele Veranstaltungen. Außerdem holte die Feldschlößchen Brauerei beim „World Beer Award“ mehrere Preise.

Möchtest du an Feldschlößchen Schlankes auch einen Preis vergeben, dann bewerte jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Feldschlößchen Schlankes

Welchen Platz hat Feldschlößchen Schlankes in der Bierrangliste?

Feldschlößchen Schlankes steht auf Platz 7818 von insgesamt 7986 Bieren.

Wie errechnet sich der 7818. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Feldschlößchen Schlankes hat zur Zeit 15 Bewertungen bei einem Schnitt von 35 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Feldschlößchen Schlankes ?

Feldschlößchen Schlankes wird von der Feldschlösschen AG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Feldschlößchen Schlankes ?

Feldschlößchen Schlankes hat einen Alkoholgehalt von 4.9%.