v

Feldschlößchen Schwarzer Steiger

Bewertung:
13 Votes - 45%
  • Alkoholgehalt: 5%
  • Stammwürze: 11.2%
  • Bier Id: 8159
  • Biergattung: Schwarzbier
  • Brauart: untergärig

Feldschlößchen Schwarzer Steiger, im Schnitt mit 2,25 Sternen bei 13 Bewertungen bewertet, wurde schon 1134 mal angesehen und das zuletzt am 26.07.2020 - 3:47 Uhr!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

7834
Platz 7835
Jetzt abstimmen!
7836
Bier online bestellen Feldschlößchen Schwarzer Steiger jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Feldschlößchen Schwarzer Steiger – Jetzt bewerten

Das Feldschlößchen Schwarzer Steiger wird in 0,5l Longneck- Flaschen abgefüllt. Der Alkoholgehalt beträgt 5,0 % vol. Die Farbe vom Schwarzen Steiger ist fast schwarz. Als Zutaten werden Wasser, Gerstenmalz und Hopfen verwendet. Zwischenzeitlich wurde das Etikett verändert bzw. modernisiert. Das Etikett und das geschmackvolle Aussehen im Glas – alles richtig! Die Farbe im Glas ist ein fast schwarzes dunkelrot und darüber steht eine feste Schaumkrone. Der Geruch ist fein süßlich. Das Feldschlößchen Schwarzer Steiger ist ein Schwarzbier und ein Schwarzbier muss süßlich riechen. Auch der erste Schluck ist süßlich, aber nicht zu süß, da kann man schon wieder sagen – gelungen! Im weiteren Verlauf kommt eine satte Malznote zum Tragen ,sie ist sehr tief und schmeckt späterhin sehr würzig. Das hat aber auch den Grund, weil sich beständig immer mehr Hopfen entfaltet. Das Schwarze Steiger ist äußerst süffig und hebt sich eindeutig von manch anderem Schwarzbier ab. Ab der Mitte kommt eine trockene Note durch, die auch wieder hervorragend passt. Und Feldschlößchen Schwarzer Steiger punktet noch einmal beim Abgang, denn der ist schön lang.

Dieses Schwarzbier ist ein Traum!

Im Übrigen ein Schwarzbier ist, wie es der Name schon sagt, ein dunkles bis schwarzes Bier, das seine Färbung der Verwendung von dunklen Malzen verdankt. Häufig kommt beim Brauen auch Röstmalz zur Anwendung. Der Stammwürzegehalt liegt hier bei 11% oder höher, der Alkoholgehalt bei 4,8 – 5%. Ein Schwarzbier ist somit ein malzbetontes, recht vollmundiges Vollbier mit leichten Kaffee- und Schokoladennoten. Der Hopfen agiert beim Schwarzbier eher subtil und hilft lediglich dabei, den süßen Charakter auszubalancieren. Farblich liegt dieser Bierstil bei 50-60 EBC, die Bittere bewegt sich zwischen 20 und 30 IBU.

Hergestellt wird das Schwarze Steiger in der Dresdner Feldschlößchen Brauerei. Die Brauerei liegt am Rande einer der schönsten Landschaften Deutschlands, den Südhängen des Elbtals. Das Feldschlößchen Brauereigelände befindet sich in Dresden-Coschütz.

Bist du vom Feldschlößchen Schwarzer Steiger auch begeistert, dann bewerte es jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Feldschlößchen Schwarzer Steiger

Welchen Platz hat Feldschlößchen Schwarzer Steiger in der Bierrangliste?

Feldschlößchen Schwarzer Steiger steht auf Platz 7835 von insgesamt 7944 Bieren.

Wie errechnet sich der 7835. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Feldschlößchen Schwarzer Steiger hat zur Zeit 13 Bewertungen bei einem Schnitt von 45 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Feldschlößchen Schwarzer Steiger?

Feldschlößchen Schwarzer Steiger wird von der Feldschlösschen AG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Feldschlößchen Schwarzer Steiger?

Feldschlößchen Schwarzer Steiger hat einen Alkoholgehalt von 5%.