v

Hasseröder Premium Export

Bewertung:
149 Votes - 59%
Brauerei: Tipp Hasseröder Brauerei
  • Alkoholgehalt:5.5%
  • Stammwürze:11.3%
  • Bier Id:206
  • Biergattung:Export
  • Brauart:untergärig
  • Entwicklung:

Hasseröder Premium Export, im Schnitt mit 2,95 Sternen bei 149 Bewertungen bewertet, wurde schon 9804 mal angesehen und das zuletzt am 2.05.2021 - 22:33 Uhr!

Wem "Hasseröder Premium Export" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

623
Platz 624
Jetzt abstimmen!
625
Bier online bestellen Hasseröder Premium Export jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Hasseröder Export – Jetzt bewerten

Das Hasseröder Premium Export gehört zu der Biersorte Pilsener. Als Zutaten werden beim Hasseröder Premium Export Wasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hopfenextrakt verwendet. Das Pilsener hat einen Alkoholgehalt von 5,50% vol. Erhältlich ist das Bier in der 0,5l NRW-Flasche.

Die Farbe im Glas leuchtet goldgelb und nach dem Öffnen der Flasche steigt ein würziger Duft in die Nase. Die Schaumkrone steht stabil. Der erste Schluck schmeckt süffig und die Süße ist wohldosiert, so wie es sich für ein Exportbier gehört. Der Körper ist rund und harmonisch. Der etwas höhere Alkoholgehalt passt sehr gut, da das Volumen des Biers entsprechend ausgeprägt ist. Die Kohlensäure ist reichlich vorhanden und sorgt für angenehme Spritzigkeit. Der Abgang ist malzig, würzig und lang.

Das Hasseröder Export ist ein Premiumbier. In den 60er Jahren wurde erstmals ein Bier mit dem Begriff Premium etikettiert. Premium steht für Marken, die sich durch hochwertige Ausstattung in Gastronomie und Handel sowie durch attraktive Werbe- und Sponsoringmaßnahmen von Billigbieren unterscheiden.

Neutral bewertet wird die Qualität des Biers durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Deren jährliche Prüfung gilt nach eigenen Aussagen als „härtester Biertest der Welt“.

Hasseröder Premium ist aber auch ein Exportbier. Ein Exportbier ist ein untergäriges Bier mit einem Stammwürzegehalt von 12-14 Prozent. Es gehört damit zu den Vollbieren. Daraus entstehen bei der Gärung etwa 5 Prozent Alkohol. Es gibt sowohl helle, als auch dunkle Exportbiere. Die Farbe hängt von dem verwendeten Malz ab. Auch verwenden manche Brauereien Röstmalz, das wesentlich dunkler ist, um eine braune Farbe zu erreichen.

Hergestellt wird das Hasseröder Premium Export in der Hasseröder Brauerei GmbH in Wernigerode am Harz in Sachsen-Anhalt.

Eigentürmer ist die belgische AB-InBev mit Sitz in Brüssel.

1872 wurde die Brauerei gegründet unter dem Namen „Zum Auerhahn“. 1896 wurde die Brauerei in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Derzeit ist Hasseröder ein deutschlandweit beworbenes Bier, Marktführer in Ostdeutschland und drittgrößter Produzent von Pilsner Bier in Deutschland.

Bewerte jetzt das Hasseröder Premium Export – Prost!


Fragen & Antworten zu Hasseröder Premium Export

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Hasseröder Premium Export?

Es hat 5.5%

Wieviel Stammwürze hat Hasseröder Premium Export?

Es hat 11.3%

Welchen Platz hat Hasseröder Premium Export in der Biermarken Liste?

Platz 624 von 8059 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)5.5%
Stammwürze (% Vol.)11.3%
Brauartuntergärig
BiersorteExport
BrauereiHasseröder Brauerei
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,95 von 5,0 [59%]
Test Anzahl149 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Hasseröder Premium Export Platz 624 » Test 2021