v

Herrnbräu Helles Vollbier

Bewertung:
113 Votes - 51%
Brauerei: Tipp Herrnbräu
  • Alkoholgehalt:-*
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:4951
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:untergärig
  • Entwicklung:

Herrnbräu Helles Vollbier, im Schnitt mit 2,55 Sternen bei 113 Bewertungen bewertet, wurde schon 6611 mal angesehen und das zuletzt am 9.08.2021 - 15:24 Uhr!

Wem "Herrnbräu Helles Vollbier" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

2770
Platz 2771
Jetzt abstimmen!
2772
Bier online bestellen Herrnbräu Helles Vollbier jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Herrnbräu Helles Vollbier – Jetzt bewerten

Herrnbräu Helles Vollbier aus der Brauerei Herrnbräu in Ingolstadt in Bayern ist ein sanft gehopftes und kalt gereiftes Bier. Herrnbräu Helles ist urtypisch und kristallklar. Es ist ein süffig-frisches Meisterwerk edler Braukunst und zeichnet sich durch besondere Reinheit im Geschmack und Farbe aus.

Aber auch das Design ist erfrischt, denn im verjüngten Design präsentiert sich das Herrnbräu Helles Vollbier mit erfrischend-klarem Farbkonzept. Der Geschmack des Hellen Vollbieres bleibt dabei weiterhin unverwechselbar.

Herrnbräu Helles Vollbier ist ein untergärig gebrautes Bier und vom Bierstil her ist es ein Helles. Das Herrnbräu Helles Vollbier ist nicht glutenfrei. Es riecht wunderbar würzig und Noten von hellem Malz sind auch vorhanden. Der Antrunk beginnt süßlich würzig. Der Körper ist rund und die Hopfennote, die sich zeigt, ist dezent, aber sehr passend. Das Hopfen-Malz-Verhältnis ist exakt ausgewogen und macht das Herrnbräu Helles Vollbier zu einem wahren Erlebnis.

Geschichte Herrnbräu:

Das „Bürgerliche Brauhaus Ingolstadt AG“ gründete sich 1882. 1899 fusionierte sie mit der „Actienbrauerei“.

Die einzige Ingolstädter Weizenbierbrauerei, das „Weißbräuhaus“ wurde nach dem ersten Weltkrieg übernommen.

Unter dem Markennamen „Herrnbräu“ vertreibt die Brauerei seit Mitte der 60er Jahre ihre Biere.

Herrnbräu bietet auch ein breites Sortiment alkoholfreie Getränke mit dem Bernadett Brunnen an. Das mehrere tausend Jahre alte Quellwasser aus tiefem Juragestein ist seit Juni 1997 als Mineralwasser anerkannt. Das Quellwasser ist die vitalisierende Grundlage der Bernadett Brunnen Erfrischungsgetränke.

Weitere Infos zu Herrnbräu

Die Betriebsgröße der Herrnbräu beträgt 54.000 qm und der Ausstoß liegt bei 210.000hl.

Die Wasserqualität wird gesichert und gewährleistet durch zwei artesische Tiefbrunnen mit bis zu 256m Tiefe, das Mineralwasser ist ca. 10.000 Jahre alt.

Herrnbräu verfügt über 13 offene obergärige V2A Gärbottiche mit 3.600 hl. Weiterhin ist sie im Besitz einer Flaschenfüllanlage mit 60.000 Flaschen/h. Sie verfügt über eine KEG-Abüllanlage mit Roboterpalettierung und ein modernisiertes Sudhaus mit Energie sparendem Würzekochsystem (Stromboli) und Vollautomatik.

Das Absatzgebiet ist das gesamte Bundesgebiet und Italien.

Bewerte jetzt – Herrnbräu Helles Vollbier – und Prost!


Fragen & Antworten zu Herrnbräu Helles Vollbier

Welchen Platz hat Herrnbräu Helles Vollbier in der Biermarken Liste?

Platz 2771 von 8063 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)-*
Stammwürze (% Vol.)-*
Brauartuntergärig
BiersorteVollbier
BrauereiHerrnbräu
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt2,55 von 5,0 [51%]
Test Anzahl113 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Herrnbräu Helles Vollbier Platz 2771 » Test 2021