v

Nedensdorfer Hefeweißbier

Bewertung:
1075 Votes - 94%
Brauerei: Brauerei Reblitz
  • Alkoholgehalt:4.9%
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:3420
  • Biergattung:Saisonbier
  • Brauart:-*

Nedensdorfer Hefeweißbier, im Schnitt mit 4,7 Sternen bei 1075 Bewertungen bewertet, wurde schon 15021 mal angesehen und das zuletzt am 2.04.2021 - 21:54 Uhr!

Wem "Nedensdorfer Hefeweißbier" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

28
Platz 29
Jetzt abstimmen!
30
Bier online bestellen Nedensdorfer Hefeweißbier jetzt online bestellen! Zur Bestellung

NEDENSDORFER HEFEWEIZEN – EIN FRÄNKISCHES BIER

Das Nedensdorfer Hefezweizen ist ein fränkisches Bier. Es wird gebraut in der Brauerei und Gasthof Reblitz in Nedensdorf. Aus der bewegten Geschichte der „Staffelsteiner Bierkriege“ entstand 1805 das Nedensdorfer Brauhaus der Familie Reblitz durch den direkten Vorfahren Nikolaus Neder. Der Fürstbischof von Bamberg verlor im Zuge der Säkularisation seine Macht und durch die von Bayern ausgehende Liberalisierung konnten nun auch private Brauhäuser wie Nedensdorf entstehen. 1804 erhielt daraufhin auch die Familie das Brau- und Schankrecht. 1805 wurde an der heutigen Stelle das erste „steinerne Brauhaus zu Nedensdorf“ errichtet. 1995 wurde es in anstrengender und liebevoller Arbeit vollständig renoviert. In siebter und achter Generation brauen die Weihenstephaner Diplombraumeister Reinhold & Thomas Reblitz Traditions- und Kreativ-Biere mit individuellem Geschmack. Braugerste von kleinen Erzeugern aus dem Umland, das in Bamberg lohnvermälzt wird.

Im „kleinen Brauhaus zu Nedensdorf“ werden heute ca. 450 Hektoliter Bier gebraut. Alle Biere sind ausschließlich im eigenen Brauereigasthof im Ausschank und werden nicht im industriellen Maßstab in handelsüblichen Flaschen gefüllt. Erhältlich sind jedoch Fässer mit bayrischem Anstrich und z.T. Keg-Anstich, 5-Liter-Partyfässchen und handgefüllte Siphonflaschen.

Daran erkennt man schon, dass die Lust am Brauhandwerk mit regionalen Rohstoffen der Anstoß der Familie Reblitz ist. Konstante Bierqualität, geschmackvolle, gut abgelagerte Biere und jährlich wiederkehrende Saisonbiere mit „dem gewissen Etwas“ sind das Bestreben der Familie Reblitz. Alle Reblitz-Biere kommen naturbelassen und unfiltriert zum Ausschank, um alle Geschmacksträger zu bewahren. Die Brauereifamilie Reblitz verzichtet auf thermische Behandlungsmethoden wie das Pasteurisieren, um die natürliche Aromatik und die Frische des Bieres zu erhalten.

Durch ihr Bestreben und Mühen hat die Brauerei bereits namenhafte Auszeichnungen erhalten.

Das Hefeweißbier hat 4,9% Alkoholgehalt. Es hat eine sahnige Schaumkrone. Würzige Bananennote mach den Geruchssinn und Geschmackssinn aus. Das Mundgefühl ist cremig angenehm bei fein- prickelnder Perllage.

Das Nedensdorfer Hefeweizen gibt es von Mai bis Oktober.

Erhältlich gibt es die Biere der Brauerei Reblitz in 0,75 Ltr.-Flaschen, 1-,2- und 3 Liter Syphonflaschen, 5-Liter Partyfässchen oder Pfandfässer ab 10 Liter abholbereit auch direkt in der Brauerei.

Wohl bekomm's und PROST!


Fragen & Antworten zu Nedensdorfer Hefeweißbier

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Nedensdorfer Hefeweißbier?

Es hat 4.9%

Welchen Platz hat Nedensdorfer Hefeweißbier in der Biermarken Liste?

Platz 29 von 8022 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt: Nedensdorfer Hefeweißbier

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)4.9%
Stammwürze (% Vol.)-*
Brauart-*
BiergattungSaisonbier
BrauereiBrauerei Reblitz
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt4,7 von 5,0 [94%]
Test Anzahl1075 Bewertungen
Du hast gelesen: Nedensdorfer Hefeweißbier Platz 29 » Test 2021 | Biermap24