v
Brauerei Blechschmidt
Gesamtbewertung der Brauerei
6705 Votes / im Schnitt 92%
Logo Privatbrauerei Karl Blechschmidt

Alle Infos zur Brauerei:

  • 08233 Treuen Straße der Jugend 33
  • Privatbrauerei Karl Blechschmidt
  • 037468/2867
  • Brauerei Id: 818


Brauerei Blechschmidt Biere:

Tipp
Treuener Pilsner Platz: 21
Platz 21 / 2049 Votes / 97%
Abstimmen
Tipp
Treuener Bock Platz: 22
Platz 22 / 1937 Votes / 97%
Abstimmen
Tipp
Vogtland Bräu Spezial Platz: 34
Platz 34 / 1046 Votes / 96%
Abstimmen
Vogtland Bräu Schwarzbier Platz: 36
Platz 36 / 945 Votes / 91%
Abstimmen
Tipp
Echt Vogtländisches Hutzenbräu Platz: 47
Platz 47 / 728 Votes / 79%
Abstimmen

Handwerksbrauerei Blechschmidt Treuen

Die Handwerksbrauerei Blechschmidt im Vogtland befindet sich in der Straße der Jugend 33 in 08233 Treuen (Tel: 037468/28 67).

Die Öffnungszeiten der Brauerei sind:

  • Montag: 00 Uhr bis 12.20 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Dienstag: 00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag: 00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag: 00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Samstag: 00 Uhr bis 11.30 Uhr

Gut zu wissen

Die Brauerei Blechschmidt wurde im Jahr 1483 gegründet. Der heutige Brauer ist Arndt Blechschmidt.

Die Brauerei Blechschmidt bietet auf Anfrage Führungen durch ihre Brauerei an. Weiterhin hat die Handwerksbrauerei Blechschmidt einen Heimdienst und einen Bierversand im Angebot.

Auf Anfrage ist Blechschmidt auch als Festausrüster behilflich.

Auf verschiedenen Festen ist die Brauerei mit ihrem Bier anzutreffen, wie zum Beispiel auf dem Bierfest Treuener Hutzentage sowie auf dem Treuener Schlossfest (jedes 2. Wochenende im August).

Treuener Blechschmidt Biere

Im Getränkeangebot hat die Treuener Brauerei helle Sorten, dunkle Sorten, Starkbier sowie Saisonbier. Zu den Saisonbieren gehören unfiltrierte Biere, welche per Hand abgefüllt werden auf historischem Bierfüller von 1910 (zu besonderen Anlässen).

Treuener Biermarken

Der Klassiker unter den Treuener Bierspezialitäten ist der Treuener Bock mit einem Alkoholgehalt von 6,8 Prozent und einem Stammwürzegehalt von circa 16 Prozent.

Treuener Brauereimuseum

Die vollrestaurierte Dampfmaschine ist eine Besonderheit im Treuener Brauereimuseum. Die Dampfmaschine stammt aus der Zwickauer Maschinenfabrik Aktiengesellschaft. Sie hat ein Schwungrad von 2,5 m Durchmesser, das Baujahr ist 1904. Mit einem original Kälteverdichter wird die Dampfmaschine gekoppelt. Der Kälteverdichter stammt ebenfalls aus dem Jahr 1904 und wurde vom Erfinder der künstlichen Kältetechnik Carl von Linde entwickelt. Der Kälteverdichter wurde im Auftrag von Carl von Linde in der Maschinenfabrik „Druidenau“ in Aue im Erzgebirge gebaut.

Es gibt noch weitere alte Schätze zu bestaunen:

  • Schlitten und Werkzeuge für die „Eisernte'“ und den Transport des Eises
  • einen NH3 Berieselungskondensator von „A. Freundlich Düsseldorf“, Baujahr 1904
  • Zweizylinder-Gleichstromverdichter aus dem Jahre 1955
  • 1-Zylinder-Wechselstromverdichter der Germania Chemnitz aus dem Baujahr 1925

u.v.m.

Bewerte jetzt die Biere der Handwerksbrauerei Blechschmidt – und Prost!