v

Astra Rotlicht

Bewertung:
824 Votes - 77%
  • Alkoholgehalt: 6%
  • Stammwürze: 13%
  • Bier Id: 256
  • Biergattung: Vollbier
  • Brauart: untergärig

Astra Rotlicht, im Schnitt mit 3,85 Sternen bei 824 Bewertungen bewertet, wurde schon 14772 mal angesehen und das zuletzt am 29.10.2020 - 19:44 Uhr!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

24
Platz 25
Jetzt abstimmen!
26
Bier online bestellen Astra Rotlicht jetzt online bestellen! Zur Bestellung

ASTRA ROTLICHT – St. Pauli - Jetzt bewerten

Das Astra Rotlicht kommt aus Hamburg. Der Name ist eine Anspielung auf den Standort in St. Pauli, direkt zwischen den Landungsbrücken und der Reeperbahn gelegen.

Das Astra Rotlicht Bier hat eine rotgoldene Farbe. Die Schaumkrone kann sich sehen lassen. Es hat eine leichte Süße des kräftig gedarrten Malzes. Der Geschmack ist schön intensiv. Das Astra Rotlicht enthält viel Hopfen, was für ein norddeutsches Bier typisch ist. Als Zutaten werden beim Rotlicht Astra Wasser, Gerste und Hopfen verwendet. Der Alkoholgehalt beträgt 6.0% vol.

Das Astra Rotlicht ist eine Marke und nicht die Brauerei, wie oft verwechselt wird. Es wurde bis 2003 in der Hamburger Bavaria-St. Pauli – Brauerei hergestellt. Diese lag mitten in St. Pauli aus diesem Grund hat der Bier auch seinen berühmt-berüchtigten Namen. 2003 wurde die Brauerei abgerissen und es gibt sie nicht mehr. Seitdem wird das Bier in der Holsten Brauerei gebraut. Der internationale Bierkonzern hat sich die Namensrechte an Astra gesichert. Bis heute ist das Astra wichtigste Bier auf St. Pauli.

Die Geschichte der Brauerei ist einfach. Die Bavaria-St. Paule-Brauerei erfand den Markennamen 1909. Die Brau & Brunnen AG aus Dortmund sollte die Bavaria übernehmen. Die Brauerei sollte geschlossen werden, jedoch war der Widerstand aus der Bevölkerung so groß, dass damit niemand gerechnet hatte. Also blieb sie vorerst bestehen. Die Übernahme durch die Holsten Brauerei fand leiser und erfolgreicher statt. Heute wird das Bier von Holsten gebraut und die damalige Brauerei gibt es nicht mehr, denn sie wurde abgerissen.

Die Holsten Brauerei ist in Hamburg zu Hause. Die neue Holsten Brauerei befindet sich in Hausbruch. Das Stammhaus von Holsten wurde bereits 1879 gegründet. Seit dieser Zeit ziert auch der Ritter das Dach der Brauerei. Das Stammhaus wurde in Altona gegründet.

Nach dem Krieg 1952 beginnt auch für Holsten das Wirtschaftswunder. Zum ersten Mal wurde Bier in Flachdeckeldosen abgefüllt und diente damit Exportzwecken.

Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte gelang Holsten Ende der 50er Jahre. Der Bierausstoß kletterte über die 1-Million-Hektoliter-Grenze. In den nachfolgenden Jahrzehnten entwickelte sich Holsten zum beliebtesten Bier in Norddeutschland.

2004 feiert Holsten seinen 125 Geburtstag. Holsten gehört zu den größten Brauereigruppen in Deutschland.

Das 125. Jubiläum feiert Holsten mit dem HSV und kann auf eine 75-jährige Partnerschaft verweisen.

Bei so einer Bilanz kann man nur sagen PROST!

Bewerte jetzt gleich dein Astra, damit es in der ewigen Bierrangliste endlich ganz nach oben kommt!


Fragen & Antworten zu Astra Rotlicht

Welchen Platz hat Astra Rotlicht in der Bierrangliste?

Astra Rotlicht steht auf Platz 25 von insgesamt 7958 Bieren.

Wie errechnet sich der 25. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Astra Rotlicht hat zur Zeit 824 Bewertungen bei einem Schnitt von 77 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Astra Rotlicht?

Astra Rotlicht wird von der Holsten-Brauerei AG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Astra Rotlicht?

Astra Rotlicht hat einen Alkoholgehalt von 6%.