v
b

Deutschlands Bierliste Nr.1

b
Impressum Kontakt Home Wir über uns
b
 Biermenü
 Startseite  Biergeschichtliches  Bierkarte  Brauereiliste (1049)  Biersorten Liste (7940)  alkoholfreies Bier (277)  Top 10 Bierliste neu Bier verdienen neu Bier online bestellen  Gästebuch  unsere News
 eine kleine Spende an uns -  DANKE und PROST
Spenden
 Lustiges
 Biersprüche  Biervideos  Bierwitze
 Links
 Partner-Links  Datenschutz
Anmachsprüche

Anmachsprüche
b
Tegernseer Dunkel Export naturtrüb ABCDEFGHIJKLMNOP Q RSTUVW X Y Z
b

Tegernseer Dunkel Export naturtrüb

Rangliste biermap24 Platz 18
Logo Tegernseer Dunkel Export naturtrüb - Deutschlands Bierliste Nr. 1
Brauerei: 

Herzogliches Bräustüberl Tegernsee

Adresse:  83684 Tegernsee, Schlossplatz 1  googlemaps
Telefon: 08022 - 4141
Email: info@braustuberl.de
Internet: www.braustuberl.de
Alkoholgehalt: 5.5 %
Stammwürze:  %
Biergattung:Export
Brauart: untergärig
Bier-Id: (intern)7485
Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

Biervoting: 97 %
97.0
1152 Bewertung(en)
1 2 3 4 5

arrow
 
Tegernseer Dunkel Export naturtrüb online kaufen

Tegernseer Dunkel Export naturtrüb, im Schnitt mit 4,85 Sternen bei 1152 Bewertungen bewertet, wurde schon 9130 mal angesehen und das zuletzt am 9.04.2020 - 12:38 Uhr!
 



TEGERNSEER DUNKEL EXPORT NATURTRÜB – HERZOGLICH - Jetzt bewerten!

Das Tegernseer Bier Dunkel wird in dem Herzoglich Bayerischen Brauhaus Tegernsee gebraut. Die Gründung der Brauerei war angeblich um 1050 jedoch belegbar 1675. Der Sitz der Brauerei ist Tegernsee im Landkreis Miesbach in Oberbayern. Die Brauerei befindet sich im Nordtrakt des ehemaligen Klosters Tegernsee. Die Besitzerin ist Maria Anna Herzogin in Bayern. Sie ist die jüngste Tochter von Max Herzog in Bayern.

Die Brauerei geht gesichert auf das Jahr 1675 zurück, als Abt Bernhard Wenzel die nötigen Baurechte von Holzkirchen nach Tegernsee holte.

Das Unternehmen sieht sich als Nachfolger einer angeblich um 1050 gegründeten Bierbrauerei am Tegernsee, wo im Jahr 746 das Benediktinerkloster Tegernsee gegründet wurde. So einfach ließ sich allerdings damals nicht in einem Kloster eine Brauerei betreiben, denn fast ausnahmslos tranken die Mönche zur damaligen Zeit Wein.

1817 erwarb der bayerische König Max I. Joseph das säkularisierte Benediktinerkloster samt Brauerei von Freiherrn von Drechsel. Somit bekam die Brauerei ihren herrschaftlichen Namen „Königlich braunes Brauhaus Tegernsee“. Der Name änderte sich später aus dynastischen Gründen in den Namen „Herzoglich bayerisches Brauhaus“. Seit dem Kauf befindet sich die Brauerei in wittelsbachschem Besitz. Heute nennt sich die Firma Herzoglich Bayerisches Brauhaus Tegernsee KG und hat ihren Hauptsitz in Tegernsee. Es gibt auch noch eine weitere Abfüllanlage, diese wurde 2011 in Gmund eröffnet in dem dafür neu ausgewiesenen Gewerbegebiet „Am Kanzlerfeld“ kurz hinter dem Ortsteil Moosrain.

Im Erdgeschoss des Westflügels des ehemaligen Klosters, in der Hauptbetriebsstätte der Brauerei, in Tegernsee befindet sich der Gastronomiebetrieb „Herzogliches Bräustüberl Tegernsee Peter Hubert GmbH & Co. KG“. Jedoch ist dies Unternehmen ein unabhängiges Unternehmen.

Das Herzoglich Bayerische Brauhaus Tegernsee vertrieb früher seine Biere, also auch das Tegernseer dunkel, hauptsächlich im und um den Landkreis Miesbach. In den letzten Jahren wurde die Marke auch bundesweit vermarktet.

Der Jahresausstoß liegt bei etwa 120.000 Hektolitern.

Die Brauerei braut mehrere Biermarken, auch saisonale Biere. Besonders schmackhaft ist das Tegernseer dunkel export.

Das Tegernseer – Dunkel Export wird nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut. Handwerkliche Braukunst, dunkles Gerstenmalz und ein spezielles Brauverfahren machen das 5,5% Tegernseer Dunkel Export zu einem unverwechselbaren, charaktervollen Bier.

  • Alkoholgehalt: 5,5 %
  • Stammwürze: P12
  • Flaschengröße: 0,5
  • Flaschentyp: Mehrwegflasche (Glas)

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

Gut zu wissen!

Die Brauerei ist Mitglied im Brauring, einer Kooperationsgesellschaft privater Brauereien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Vor dem PROST nicht vergessen: Vote jetzt für das Bier, damit es in der Bierrangliste weit nach oben kommt!


Fragen und Antworten zu Tegernseer Dunkel Export naturtrüb

Welchen Platz hat Tegernseer Dunkel Export naturtrüb in der Bierrangliste?

Tegernseer Dunkel Export naturtrüb steht auf Platz 18 von insgesamt 7940 Bieren.


Wie errechnet sich der 18. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Tegernseer Dunkel Export naturtrüb hat zur Zeit 1152 Bewertungen bei einem Schnitt von 97 von 100!


Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃


Zu welcher Brauerei gehört Tegernseer Dunkel Export naturtrüb?

Tegernseer Dunkel Export naturtrüb wird von der Herzogliches Bräustüberl Tegernsee gebraut.


Wieviel Alkohol hat Tegernseer Dunkel Export naturtrüb?

Tegernseer Dunkel Export naturtrüb hat einen Alkoholgehalt von 5.5 %.


 Home    zurück nach oben 


b