v

Augustiner Bräu München Lagerbier Hell

Bewertung:
252 Votes - 68%
  • Alkoholgehalt: 5.2%
  • Stammwürze: -*
  • Bier Id: 2919
  • Biergattung: Vollbier
  • Brauart: -*

Augustiner Bräu München Lagerbier Hell, im Schnitt mit 3,4 Sternen bei 252 Bewertungen bewertet, wurde schon 17758 mal angesehen und das zuletzt am 13.08.2020 - 20:32 Uhr!

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

88
Platz 89
Jetzt abstimmen!
90
Bier online bestellen Augustiner Bräu München Lagerbier Hell jetzt online bestellen! Zur Bestellung

AUGUSTINER BRÄU MÜNCHEN LAGERBIER HELL – 7 JAHRHUNDERTE BIERTRADITION

Das Augustiner Lagerbier ist ein besonders mildes, spritziges, lang gelagertes und erfrischendes Bier. Bierkenner schätzen den Genuss des Augustiner Biers. Der kernige Geschmack bleibt einige Minuten lang auf der Zunge. Das Augustiner Bier ist ein Meisterwerk. Nicht nur der Geschmack ist hervorragend, sondern auch die kultige, alte Mehrweg-Flasche. Und das Etikett ist sich treu geblieben, so dass man sagen kann, so macht Biertrinken Spaß. Das Augustiner Helle ist ein untergäriges Bier und hat eine glasklare, helle goldgelbe Farbe. Die Schaumkrone ist fest. Sein Geruch ist überwiegend malzig. Zu Beginn schmeckt man eine leicht malzige Note mit nur wenig Hopfen. Besonders bemerkenswert ist das Wasser, welches zum Brauen des Augustiner Lagerbier Hell verwendet wird. Es ist butterweich und lupenrein.

Die Zutaten des Augustiner Hellen sind Wasser, Gerstenmalz und Hopfen. Der Alkoholgehalt beträgt 5,2%.

Insgesamt überwiegt bei dem Bier der süffige Aspekt.

Wenn du das auch so siehst, dann bewerte das Augustiner Bräu Lager Bier Hell – jetzt!

Gebraut wird das Bier in der Augustiner-Bräu Wagner seit 1328. Fast 500 Jahre lang brauten die Ordensbrüder ihr Augustiner – Bier direkt im Kloster und verkauften es in der Klosterschenke, die heute noch bei den Münchnern beliebt ist. Natürlich brauen heute die Mönche nicht mehr das Bier, sondern die erfahrenen Braumeister der Augustiner-Bräu Wagner KG. Verwendet werden dabei nur ausgesuchte Rohstoffe aus der Region. 1896 wurde die ehemalige Brauerei- das heutige Stammhaus - „Zum Augustiner“ - zu einem Restaurant mit Bierhalle umgestaltet. Besondere Pflege widmen die Braumeister dem Fassbier aus dem traditionellen Holzfass. Das hervorragende Brauwasser wird aus dem eigenen Brunnen aus 230 Meter Tiefe gewonnen.

Auf dem Brauereigelände wird Malz von besonderer Qualität hergestellt. Die besondere Qualität entsteht durch die historische Tennenmälzerei. Dieses Verfahren braucht zwar sehr viel Platz und Zeit, aber das Malz hat Raum zum Atmen und das schmeckt man dann auch.

Auf den guten Geschmack – ein PROST!


Fragen & Antworten zu Augustiner Bräu München Lagerbier Hell

Welchen Platz hat Augustiner Bräu München Lagerbier Hell in der Bierrangliste?

Augustiner Bräu München Lagerbier Hell steht auf Platz 89 von insgesamt 7940 Bieren.

Wie errechnet sich der 89. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Augustiner Bräu München Lagerbier Hell hat zur Zeit 252 Bewertungen bei einem Schnitt von 68 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Augustiner Bräu München Lagerbier Hell?

Augustiner Bräu München Lagerbier Hell wird von der Augustiner-Bräu Wagner KG gebraut.

Wieviel Alkohol hat Augustiner Bräu München Lagerbier Hell?

Augustiner Bräu München Lagerbier Hell hat einen Alkoholgehalt von 5.2%.