v

Tegernseer Hell

Bewertung:
605 Votes - 94%
  • Alkoholgehalt: 4.8%
  • Stammwürze: -*
  • Bier Id: 7482
  • Biergattung: Vollbier
  • Brauart: untergärig

Tegernseer Hell , im Schnitt mit 4,7 Sternen bei 605 Bewertungen bewertet, wurde schon 9062 mal angesehen und das zuletzt am 6.08.2020 - 6:07 Uhr!

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

34
Platz 35
Jetzt abstimmen!
36
Bier online bestellen Tegernseer Hell jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Tegernseer Hell – Jetzt bewerten

Das Tegernseer Hell ist das klassische helle Bier der Herzoglich Bayerischen Brauerei. Es ist feinwürzig, malzig, süffig und hervorragend ausbalanciert. Goldgelb und klar mit stabilem Schaum duftet dieses bayerische Bier leicht hopfig und malzig. Der Antrunk ist erfrischend, fein würzig sowie frisch mit einem malzigen Ausgleich im Geschmack. Einfach süffig – Schluck für Schluck. Urig und klassisch ist dieses Tegernseer Bier gut ausbalanciert und schmeckt deswegen auch Frauen sehr gut. Dieser deutsche Bierklassiker ist ideal für gesellige Runden und als Durstlöscher an heißen Tagen. Am besten schmeckt diese deutsche Bierspezialität aus einem großen Weizenglas oder einem typisch bayerischen Bierkrug für Halbe bei 5-7°C.

Der Alkoholgehalt beträgt 4,6%. Die Herkunft ist Deutschland, Bayern, Tegernsee.

Die Art des Bieres ist ein typisch helles Vollbier. Es wird nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut. Es wird mit kristallklarem Gebirgsquellwasser gebraut und nur ausgesuchte Rohstoffe werden für das Tegernseer Hell verwendet. Die Brautradition blickt auf 1000-jährige Erfahrung zurück; zurückgehend auf das Benediktinerkloster Tegernsee, gegründet 746. Durch diese Erfahrung wird ein bekömmliches Bier garantiert.

Das Tegernseer Hell hat in München Kult-Faktor. Kein anderes Bier genießt derzeit größeres Aufsehen und ständige Lieferengpässe. Es ist also oft nur sporadisch erhältlich.

Warum hat gerade ein helles Bier Kult-Faktor, was ist ein helles Bier?

Das Helle ist wohl die typischste Form des Lagerbiers in Deutschland. Es ist ein untergäriges, helles bis goldgelbes Bier, das in seiner bitteren Hopfencharakteristik und seiner süßlichen Malzcharakteristik ausbalanciert ist und vor allem im Süden Deutschlands weit verbreitet ist, wodurch das Helle auch oft den Zusatz „Münchner – Style“ erhält.

Bezeichnend für ein helles Bier ist die geringe Bittere und eine hohe drinkability. Dadurch ist das helle Bier ein beliebtes Bier für zwischendurch. Das Helle ist besonders in Bayern weit verbreitet.

Wenn für dich das Tegernsee Hell ebenfalls Kult-Faktor hat, dann bewerte es jetzt – Prost!


Fragen & Antworten zu Tegernseer Hell

Welchen Platz hat Tegernseer Hell in der Bierrangliste?

Tegernseer Hell steht auf Platz 35 von insgesamt 7940 Bieren.

Wie errechnet sich der 35. Rang in der Bierliste?

Der Rang wird aus der Anzahl und dem Mittel der Bewertungen selbst berrechnet. Tegernseer Hell hat zur Zeit 605 Bewertungen bei einem Schnitt von 94 von 100!

Kann ich mein Bier pushen?

Klar! Gehe auf diese Bierseite und vote für dein Bier. Der neue Rang wird in Echzeit sofort neu berechnet 😃

Zu welcher Brauerei gehört Tegernseer Hell ?

Tegernseer Hell wird von der Herzogliches Bräustüberl Tegernsee gebraut.

Wieviel Alkohol hat Tegernseer Hell ?

Tegernseer Hell hat einen Alkoholgehalt von 4.8%.