v

Husarentrunk

Bewertung:
159 Votes - 64%
  • Alkoholgehalt:5.3%
  • Stammwürze:-*
  • Bier Id:974
  • Biergattung:Vollbier
  • Brauart:-*
  • Entwicklung:

Husarentrunk, im Schnitt mit 3,2 Sternen bei 159 Bewertungen bewertet, wurde schon 7913 mal angesehen und das zuletzt am 15.08.2021 - 23:00 Uhr!

Wem "Husarentrunk" schmeckt, dem schmeckt vielleicht auch:

* Einige Angaben wie Alkoholgehalt oder Stammwürze sind uns leider nicht bekannt. Helft uns mit und schickt uns die Angaben einfach bei Mail. Danke & Prost!

Alle hier abgebildete Biermarken und Logos unterstehen den jeweiligen Rechten der Eigentümer. Alle Angaben ohne Gewähr.

461
Platz 462
Jetzt abstimmen!
463
Bier online bestellen Husarentrunk jetzt online bestellen! Zur Bestellung

Husarentrunk – Jetzt bewerten

Schlossbräu Husaren-Trunk wird nach einem alten Rezept aus den 60 Jahren, das neu zum Leben erweckt wurde, gebraut. Der Husaren-Trunk ist ein mildes Bier und spricht damit eine feste Zielglruppe an. Schlossbräu Husaren-Trunk ist zwar mild, hat aber einen würzigen Charakter. Gebraut wird das der süffige Husaren-Trunk mit spezieller Hefe und hellem Malz. Dadurch, dass das Bier mild gehopft ist, weist es wenige Bitterstoffe auf.

Fakten zum Husarentrunk

  • der Alkoholgehalt beträgt 5,3 Prozent-Volumen
  • die Brauart ist untergärig
  • gehört zum Biertyp Vollbier
  • das Bier ist kein Bio Bier
  • Schlossbräu Husaren-Tunk ist klar und ohne Hefe
  • hochwertiges Malz aus eigenem Braugerstenanbau erlesene Hopfenqualität
  • quellfrisches Brauwasser aus dem Naturschutzgebiet „Sieseberg“
  • Abfüllung in der 0,33 Liter Vichy-Flasche
  • Hersteller: Gräflich von Mengersen'sche Dampfbrauerei Rheder GmbH &Co. KG

Als Zutaten werden verwendet:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

Allergene:

glutenhaltiges Getreide

Auszeichnungen:

Schlossbräu Husaren-Tunk wurde zum „Bier des Monats Januar“ gekürt und geht nun in das Rennen um das „Bier des Jahres“.

Herzlichen Glückwunsch!

So schmeckt der Schlossbräu Husarentrunk

Der Husaren-Trunk mag es hauptsächlich süß, denn wunderbare Honignoten verwöhnen von Beginn an den Gaumen. Dieses goldgelbe Märzenbier mit viel Schaum überrascht mit samtweichen Brauwasser und macht das Bier sofort süffig. Zur Mitte hin setzt sich die Hopfenbittere durch, ist aber so harmonisch abgestimmt, dass die süffige Süße dezent im Hintergrund bleibt.

Für ein Märzen bekommt der Bierfreund mit dem Schlossbräu Husaren-Trunk ein Märzen, welches etwas hopfiger ist und im Spiel mit der der Süße des Malzes das Bier geschmacklich sehr vielseitig gestaltet.

Hier ist den Braumeistern ein wirklich süffiges Bier gelungen!

Infos zur Gräflich von Mengersen'schen Dampfbrauerei Rheder in Rheder

Das Braurecht wird am 2. Juli 1686 dem Besitzer des Rittergutes Rheder, Christian Falcko Freiher v. Mengersen, vom Fürstbischof von Paderborn erteilt.

Als 1716 der Bau der Kirche St. Katharina vollzogen wurde, waren von Beginn an in der Kirche die einzelnen Abteilungen der Brauerei vorhanden. 1750 wird in der Folgegeneration das Schloss erbaut.

Das waren die Anfänge der Schlossbräu Rheder, deren Geschichte anhält und heute trifft Tradition auf Innovation bei den Rheders.

Bewerte jetzt – Schlossbräu Husarentrunk – und Prost!


Fragen & Antworten zu Husarentrunk

Alkoholgehalt: Wieviel Prozent hat Husarentrunk?

Es hat 5.3%

Welchen Platz hat Husarentrunk in der Biermarken Liste?

Platz 462 von 8063 deutscher Biermarken insgesamt.


Datenblatt

Bier-MerkmalWert
Alkoholgehalt (% Vol.)5.3%
Stammwürze (% Vol.)-*
Brauart-*
BiersorteVollbier
BrauereiSchlossbräu Rheder
Glutenfreies Biernein
Biobiernein
Diätbiernein
Alkoholfreies Biernein
Test Durchschnitt3,2 von 5,0 [64%]
Test Anzahl159 Bewertungen

Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

kumulative Anzahl der Bewertungen nach Kalenderwoche

geografische Beliebtheit

Verteilung der Bier Bewertungen

Weitere Analysen buchen?
Du hast gelesen: Husarentrunk Platz 462 » Test 2021 | Biermap24