v
 

München

Welches Bier trinkt man in München?

Das Lieblingsbier in München ist Maxlrainer Helles der Schlossbrauerei Maxlrain.
Am liebsten werden die Biersorten Helles Bier, Vollbier, Pilsner und Hefeweizen Dunkel in München der Brauart untergärig und obergärig getrunken.
In München wurden für diese 8 Biere 9509 Bierbewertungen gemacht.

 

Top 8 Biere in München nach Beliebtheit bei Biermap24

RangPlatzBiermarkeBewertungAlkoholgehalt [%]
1.57.Maxlrainer Hellesab 19.99
93% Votes
4.8
2.61.Augustiner Bräu München Lagerbier Hellab 20.99
84% Votes
5.2
3.46.Flötzinger HellTipp
93% Votes
5.2
4.39.Becks Pilsab 0.99
70% Votes
4.9
5.47.Tegernseer Hellab 19.99
91% Votes
4.6
6.52.Rosenheimer HellTipp
93% Votes
4.9
7.60.Johann Auer Rosenheimer Dunkle WeißeTipp
91% Votes
5.5
8.75.Steiner Hellab 19.90
90% Votes
4.9

Als Hauptstadt des Bieres ist München weltweit für seine Bierkultur bekannt. Mit einer Vielzahl von traditionellen Brauereien und der Austragung des weltberühmten Oktoberfests ist München das Mekka für Bierliebhaber und zieht jährlich Millionen von Besuchern aus aller Welt an.

Augustiner-Bräu

Die ist eine der ältesten Brauereien in München und hat ihren Sitz im Stadtteil Neuhausen. Das helle Augustiner Helles ist das bekannteste und beliebteste Bier der Brauerei. Mit seinem milden, malzigen Geschmack und einer leichten Hopfennote ist es bei den Münchnern äußerst beliebt. Das qualitativ hochwertige Bier wird gerne in den zahlreichen Biergärten oder traditionellen Wirtshäusern der Stadt genossen.

Hofbräuhaus

Das ist nicht nur eine bekannte Touristenattraktion, sondern auch eine der bekanntesten Brauereien in München. Das Hofbräuhaus steht für bayerische Biertradition und Gastfreundschaft. Das Hofbräu Original, ein bernsteinfarbenes Märzenbier mit einem vollmundigen Geschmack und einem angenehm bitteren Abgang, ist das Aushängeschild der Brauerei und wird von vielen Münchnern geschätzt.

Paulaner

ist eine traditionsreiche Brauerei mit einer langen Geschichte in München. Das Paulaner Hefe-Weißbier ist ein Klassiker und eines der meistgetrunkenen Biere in der Stadt. Mit seinem erfrischenden, fruchtigen Geschmack und der charakteristischen Trübung ist es bei den Münchnern sehr beliebt. Das Bier passt perfekt zu den traditionellen bayerischen Gerichten und wird gerne in den Biergärten oder bei geselligen Zusammenkünften getrunken.

Erdinger

ist vor allem für seine Weißbiere bekannt, die weltweite Anerkennung genießen. Das Erdinger Weißbier zeichnet sich durch seinen fruchtigen Geschmack, eine spritzige Kohlensäure und eine angenehme Süffigkeit aus. Es ist ein beliebtes Bier in München und wird gerne auf dem Oktoberfest oder in den zahlreichen Bierkellern der Stadt getrunken.

Spaten-Franziskaner-Bräu

Die ist eine traditionsreiche Münchner Brauerei mit einer breiten Palette an Biersorten. Das Spaten Oktoberfestbier ist besonders zur Oktoberfestzeit sehr beliebt. Mit seiner bernsteinfarbenen Farbe, einer angenehmen Malzsüße und einem vollmundigen Geschmack ist es ein Klassiker unter den Münchner Bieren. Das Bier wird in traditionsreichen Wirtshäusern oder auf Festen in der Stadt gerne genossen.

Münchner Biergewohnheiten

Bier ist ein wichtiger Bestandteil der bayerischen Kultur und das Trinken von Bier in München hat eine lange Tradition. Die Münchner haben ihre eigenen Gewohnheiten und Vorlieben, wenn es um das Biertrinken geht.

Biergärten und Wirtshäuser

München ist für seine gemütlichen Biergärten und traditionellen Wirtshäuser bekannt. Hier treffen sich die Münchner gerne mit Familie und Freunden, um bei einem frisch gezapften Bier die Geselligkeit zu genießen. Biergärten wie der Englische Garten oder der Hirschgarten sind beliebte Treffpunkte, um bei einem kühlen Bier das schöne Wetter und die Atmosphäre zu genießen.

Oktoberfest

Das Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt und ein Höhepunkt des Münchner Bierkalenders. Während der zwei Wochen des Oktoberfests strömen Millionen von Besuchern aus aller Welt nach München, um die einzigartige Atmosphäre und natürlich das Bier zu erleben. Das Festbier, das speziell für das Oktoberfest gebraut wird, ist etwas stärker im Alkoholgehalt, hat aber dennoch einen angenehm süffigen Geschmack.

Regionalität

Die Münchner legen Wert auf regionale Braukunst und unterstützen gerne die lokalen Brauereien. Die Verbundenheit zur Heimat und der Stolz auf die bayerische Biertradition spiegeln sich darin wider. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Münchner ihr Bier direkt von der Brauerei beziehen oder sich bewusst für lokale Biersorten entscheiden.

Insgesamt ist das Biertrinken in München ein wichtiger Teil des sozialen Lebens. Die Münchner genießen ihre Biere in gemütlichen Runden in den Biergärten oder bei traditionellen Festen und feiern dabei die bayerische Bierkultur.

Du hast gelesen: ᐅ Welches Bier trinkt man in München? » Biermap24