v
Gilde Brauerei
Gesamtbewertung der Brauerei
881 Votes / im Schnitt 59%
Logo Gilde Brauerei AG

Alle Infos zur Brauerei:


Gilde Brauerei Biere:

Tipp
Lindener Spezial Platz: 62
Platz 62 / 487 Votes / 73%
Abstimmen
Gilde Ratskeller Platz: 1011
Platz 1011 / 138 Votes / 52%
Abstimmen
Gilde Pilsener Platz: 1143
Platz 1143 / 135 Votes / 51%
Abstimmen
Lüttje Lagen Platz: 1988
Platz 1988 / 121 Votes / 57%
Abstimmen

Gilde Brauerei, Fakten und Infos

Es gibt zwei Dinge, die der Gilde Brauerei wichtig sind; es ist das Brauen von erstklassigen Bieren und Tradition.

Die Tradition der Gilde Brauerei reicht zurück bis in das Jahr 1546. Soweit reichen die Wurzeln in die Geschichte der Stadt Hannover hinein, denn dort befindet sich die Gilde Brauerei, die sagen kann, dass sie ein Stück pures Hannover ist.

Doch nicht nur Tradition lebt Gilde, sondern auch Innovation wird gelebt mit neuen Produkten und Ideen.

Der Weg der Gilde Brauerei

Eine eigene Gilde wurde in der Stadt Hannover im Jahre 1546 durch die Hannoverschen Brauer gegründet.

Die Brauergilde wurde 1609 als eigenständige Rechtsperson anerkannt. Die Umwandlung in ein Unternehmen fand 1868 statt.  Das Gelände an der Hildesheimer Straße wurde 1870 übernommen, wo sich die Brauerei Gilde noch heute befindet.

In den Besitz der Gilde gelangt 1925 die Lindener Aktien Brauerei und es findet eine Fusion zwischen beiden Unternehmen im Jahre 1968 statt.

Eine der modernsten Brauereien der Welt entstand in den Jahren 1970 – 1977 an der Hildesheimer Straße. Es wurde eine Summe von 70 Millionen als Anfangsinvestition geleistet.

Die Aktienmehrheit an der Hofbrauhaus Wolters AG übernimmt Gilde im Jahre 1985.

1990 wird die Hasseröder Brauerei Wernigerode in die Gilde Brauerei aufgenommen. Sie wird zu einer der modernsten Brauereien ausgebaut.

Ihren 450. Geburtstag feiert die Gilde Brauerei im Jahr 1996. Sie ist das älteste Unternehmen in Hannover.

Interbrew übernimmt die Gilde-Gruppe im Jahr 2003 und ab 2016 ist die Gilde Brauerei als neu gegründete GmbH in privaten Händen zweier Unternehmer.

Die Brauerei wird später an eine mittelständische Brauereigruppe durch die Inbev-Gruppe verkauft. Zu der mittelständische Brauereigruppe gehören bereits die Feldschlösschen Brauerei in Dresden, das Frankfurter Brauhaus in Frankfurt an der Oder und die französische Brauerei Brasserie Champigneulles.

Gilde Biere

Die Produktpalette der Gilde Brauerei umfasst u.a. folgende Produkte:

  • Gilde Ratskeller (Premium Pils mit vollendetem Traditionsgemschack)
  • Gilde Pilsener (ein harmonisch würziges Pilsener mit einer leichten Hopfennote und angenehmer Frische)
  • Gilde Radler (erfrischend spritziges Biermischgetränk aus unfiltriertem Zwickelbier und dem spritzig-herben Geschmack der Zitrone
  • Gilde Free (alkoholfrei, isotonisch)

 

  • Gilde Grapefruit Naturtrüb (naturtrübes Biermischgetränk aus unfiltriertem Zwickelbier mit fruchtig herbem Geschmack der Grapefruit, natürliche Aromen, ohne künstliche Süßstoffe)
  • Lindener Spezial (betont hopfig für den speziellen Geschmack aus Hannover)
  • Gilde Rubin (feinste Braukunst)

Bewerte jetzt die Biere der Gilde Brauerei – und Prost!